Das ernsthafte Medienmagazin

Der aktuelle Newsflash

Schluss mit Außenseitertum, wir wollen schließlich auch nur geliebt werden! Wir als große deutsche ST-Seite kommen daher heute unserer moralischen Verpflichtung nach frischen und seriösen News nach… Daher musste Kollege Sparkiller diese Woche auch bereits zu einer zeitaufwendigen Schulung: „Copy&Paste bei Konkurrenten“

„Star Trek – Hellfire“ offiziell von Activision bestätigt!

Wir berichteten bereits die letzten Wochen darüber… Doch nun hat sich das kursierende Gerücht über ein neues ST-Spiel für den PC entgültig bewahrheitet! Activision heißt der Entwickler und hat bereits interessante Details enthüllt: So soll ein Mehrspielermodus ebenso vorgesehen sein wie eine Grafikengine auf Basis einer neuartigen „Pixelshader“-Engine. Welche Trekserie als Vorlage dient und welchem Genre der potentielle Weihnachtsknüller zugerechnet werden kann, wurde leider noch nicht bekannt gegeben…


Cindy Greyhorn – Gastauftritt in einer ENT-Folge!

Paramount bestätigte uns auf Anfrage, dass die unglaubliche Cindy Greyhorn, bekannt aus „Tomaten und andere Gurken“ (1987) und dem betrieblichen Schulungsvideo „Heinz Ketchup – Geschichte einer Soße“ (1992), in einer der nächsten ENT-Episoden einen Gastauftritt haben wird! – „Ich kenne Kate Mulgrew noch von unserer Zeit auf der Schauspielschule! Sie ist eine so großartige Kollegin und es ist sehr angenehm mit ihr zu arbeiten!“. Vermutlich wird Cindy die Rolle einer außerirdischen Schönheit einnehmen, die in einer Malcolm-Episode… (Mehr…)

DS9-DVD`s bei Amazon jetzt bis zu 16% billiger!

Endlich ist Krieg wieder bezahlbar ;-)… Wer bereits jetzt die erste Staffel Voyager bei Amazon vorbestellt, bekommt für seine DS9-Einkäufe nicht nur die Mehrwertsteuer erlassen, sondern auch einen Geschenkgutschein über 2 €. Das Sensationelle dabei: Dieser ist auch in unserem ST-Enterprise.de-SHOP einlösbar! Roland Berg, Produktkoordinator bei Amazon.de, sagte gegenüber unserer Seite: „Wir möchten durch diese Aktion den treuen ST-Fans danken, die… (Mehr..)


Online-Chat mit Armin Shimerman! (Quark)

Am 30.11.2004 wird sich einer der ganz Großen auf www.startrek.com im Chatroom Zeit für euch nehmen! Neben seinem neuen Roman („Ich, Quark“) und seiner ersten Musik-CD („Ich, singe“) wird Armin LIVE von allem berichten, wonach ihr ihn fragt… Am besten, ihr sendet eure Fragen bereits schon JETZT an startrek.chats@paramount.com. Mit ein bisschen Glück werden diese dann im LIVE(!)chat von einem unserer Netzreporter DIREKT an Armin gestellt! Viel Glück!

Marssonde auf dem Weg zum Mars!

Nun hat sie es also geschafft: Marssonde EuGen macht sich auf dem Weg dorthin, wo nie ein Mensch zuvor gewesen ist! Ende dieses Jahres wird sie auf unserem Nachbarplanet nach Wasser suchen. Und nach Bakterien bohren! Experten rechnen jedoch nicht mit dem Fund einer untergegangenen Hochkultur… – Was ist mir euch? Würdet ihr zum Mars fliegen wollen? Und wenn ja, was würdet ihr dort machen?? Diskutiert dies und anderes in unserem Forum!


Matrix von Star Trek abgekupfert??

Zwei Studenten aus Oklahoma (USA) fordern auf ihrer Webseite eine Entschuldigung von den Wachowski-Brüdern an die Star-Trek-Fans. Virtuelle Realitäten seien einzig und allein von Star Trek erfunden worden… Die skurrile Webseite zählt daneben 48 weitere Punkte auf, bei denen sich die Matrix-Macher an dem Gedankengut von Star Trek vergriffen haben sollen. Die Reaktionen fielen bisher jedoch sparsam aus. Michael Dohnson, Sprecher von „Warner Brothers“ drückt es ungewohnt drastisch aus: „Das ist nur triviales News-Füllfutter für Webseiten von gelangweilten ST-Fans!“ – Unsere Redaktion sieht das ähnlich!


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 07.06.03 in All-Gemeines

Ähnliche Artikel


Kommentare (8)

  1. Sparkiller sagt:

    Dieser Artikel wurde gesponsert von der Zeitschrift "Space Look", DEM Sci-Fi-Magazin!

    Von uns vor allem geliebt wegen seinem weichem Papier.

  2. Gast sagt:

    Was Klapowski uns mit diesem Artikel nur sagen will?
    Aber ich vermute einfach ihr hasst Amazon.de!
    Was habt ihr gegen Amazon.de? Amazon ist doch eine gute Website. Bei Amazon gibt es sehr günstige Angebote und eine der breitgefächertsten Produktpalleten, die ich kenne.
    Amazon liefert innerhalb von drei Tagen, und wenn man einen gewissen Mindestbetrag erreicht erstattet Amazon euch sogar die Versandkosten! Ist das nicht nett, von Amazon?
    Also warum hackt ihr auf Amazon rum? Gefällt euch Amazon nicht?

    Aber mal im Ernst es ging mir auch schon lange auf den Sack, dass viele Trekseiten, zu besseren Schleppern mutiert sind, die uns immer das neueste und beste und tollste und glätteste und biegsamste Produkt frisch bei Amazon.de verkaufen wollen.

    "Kaufen sie 'NICHTS'!" Nichts gibt es ab 99.95€ mit einer Versandgebühr von nur 20€.
    Nichts wird ihnen mehr fehlen. Nichts wird sie besser ausfüllen als Nichts!"
    "Ja Mr Stooge…"

    Frei nach Switch.

  3. Gast sagt:

    Das ist eine Parodie auf die höchst informativen Trek Seiten im Netz. Die bieten schließlich eine prima Vorlage zur Satire.

  4. Gast sagt:

    Grinsekatze:-):-)

  5. Gast sagt:

    Nachdem die Klapowski-Brüder mit den Arbeiten an (Dra-)Matrix 2 und 3 fertig waren, wurden sie von Paramount angagiert, um StarTrek XI zu produzieren. Dabei sollen ihre Visualisierungs-Fähigkeiten voll zum Einsatz kommen und (wie immer bei ST) alles je dagewesene im Bereich SF übertreffen. Man spreicht davon, dass B4 von einem verrückten Wissenschaftler (Rick Berman, spielt sich selbst) vervielfältigt wird, dabei aber etwas schief geht, so alle Kopien abgrundtief böse sind und der Original-B4 (der Auserwählte) nun ernsthaft etwas unternehmen muss. Mit Hilfe von Picard und einer Schrottpresse stoppt er die Bedrohung….

  6. Gast sagt:

    …engagiert…. ich weiß…

  7. Gast sagt:

    an welcher stelle muss man lachen?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht