Film- und Serienkritiken

Seriöse News & Kritiken zu Film und Serie.

Whoa! Der Discovery-Trailer zur fünften Staffel ist (schon länger) da!

Erst zwei Tage alt und schon auf Zukunftia. Wie sollt ihr da mit unserem Hermes-gleichen Endspurt auf der Datenautobahn nur mithalten können?!

Aber das Warten (auf uns) hat sich gelohnt! Flotte Schnitte! Flotte Motorräder! Flotte Zahnspangen-Verweigerer! Flotte Rubik-Würfel aus Holz! Fett— Flotte Moppel-Meriden! In der fünften Disco-Staffel wird es einfach für jeden etwas geben. Wahrscheinlich auch fünf bis sechs Nervenzusammenbrüche.

Oder wie Burnham sagen würde: „Let’s fly“ (dt. „Lasst einen fahren!“)! Whooaaaaa!

Bei neuen Artikeln sofort informiert werden? Jetzt deine E-Mail-Adresse rausrücken und ab geht's!

Weitersagen!

Artikel

von Sparkiller am 10.10.22 in Star Trek: Discovery

Stichworte

,

Ähnliche Artikel


Kommentare (9)

nach unten springen
  1. JP1957 sagt:

    Uns bleibt auch nichts erspart.

    Moppel ist wieder da.

  2. Thomas sagt:

    Wo ist mein Eimer? Das ist doch nicht deren Ernst? Wieso wurde Enterprise nach vier Staffeln eingestellt und dieser Rotz mit schlechter Lens-Flare überlebt sogar Staffel 5?

  3. Agentbauer sagt:

    Wo bleibt der neue Picard Trailer, der ist so toll und hat alles, was Star Trek ausmacht, tiefgründige Dialoge, gut ausgeleuchtete, schicke, helle, freundliche Raumschiffe und alles ist optimistisch.. oh wait….
    Das war ein TNG Trailer.
    Kann mir eigentlich mal jemand sagen, warum alle neuen Kurtztrek Serien so verdammt dunkel sind? Haben die in vorauseilendem Gehorsam schon Energie gespart? Ne, die 0,1 Watt LED muss reichen….
    Der Disco Trailer ist halt Disco, Mary Sue Burnham rettet wieder den Tag, trotz tausender Plotholes… Handlung, nee, die ist aus. .

  4. bergh60 sagt:

    tach auhc !
    WTF habe ich da gesehen?
    Den Trailer für ein neues Videospiel für Bis 16 Jahre ?

    Dass Moppel -Merida wieder da ist , muss ja nicht unbedingt schlecht sein,
    deutet aber heftig auf Schlechtes Writing.

    Bin gespannt, ob ich das gucke, oder erst die Rezensionen hier lese.

    Gruß BergH

  5. G.G.Hoffmann sagt:

    Was ich an den neuen Star Trek Serien vermisse, sind Prügeleien, Phasergefechte und Raumschlachten. Immer diese totlangweilige Untersuchung von Naturphänomenen und diplomatische Lösungen für politische Konflikte.

    Ich glaube, das Franchise gewönne sehr an Plausibilität, wenn im unendlichen Weltall einfach mal hinter jedem Asteroiden ein fremdes Schiff lauerte, das sofort losballert. Außerdem möchte ich festhalten, dass es einfach nicht genug Bösewichten mit Rachemotiven gibt. Das erscheint mir ausbaufähig.

    Die sollten sich einfach mehr an Star Wars orientieren.

  6. bergh60 sagt:

    tach auch !

    @GGH
    Du bist ein böser Mensch!
    Bei Deinen ersten Zeilen stieg mein Blutdruck.
    Bis, ja bis, das Teufelchen auf meiner linken Schultzer mirsagte,
    dass ich auf einer Satyre Seite bin.:-)

    Ja wir brauchen eindeutig mehr Raumschlachten und weniger Diplomatie.

    Gruß BergH

  7. Donald D. sagt:

    Wir brauchen weder das eine noch das andere. Wir brauchen „Star Trek“! Disco und Picert sind das nicht.

  8. bergh60 sagt:

    @Die Ente

    Du verstehst Ironie und Sarkasmus, oder ?

    Gruß BergH

  9. frank sagt:

    ich habe einfach wieder bei the orville 1.01 angefangen…

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Brandneues
Gemischtes
Büchers
Jenseits Zyklus
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.