Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Convention.


„Star Wars“ in Buxtehude – 2,7% eines Messeberichts (Dafür mit Bildern!)

Unglaublich! Dieser zynische und menschenverachtende Bericht zur letztjährigen „Star Wars Messe“ schlummerte seit 15 Monaten ungenutzt in unserem Blogsystem. Ich hatte kurzfristig Qualitätsprobleme journalistischer Art ausgemacht, da ich erstens nicht selbst dabei war, und zweitens: Star Wars hat seit den Filmen der 80er nicht mehr genug Qualität, um hier ÜBERHAUPT genannt zu werden. Ein Kult-Verwirk-Schicksal, das Star Trek erst in ca. 10 Jahren bevorsteht. Jedoch gibt es den Text jetzt DOCH, denn J.J.Abrams wird SW wieder gut machen. Und WIR reiten auf der Welle seiner Genialität. Genial?

Mess(i)ebericht von Zukunftias „Galileo 8“ gefällig?

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die „Galileo 7-Convention“, die 2007 unrühmlich und mit vielen Querelen abgesagt werden mussten, da angeblich Geld verschwunden… wurde, Planungen ins Leere liefen und das Hotel an allem Schuld war(?). Nun hatte sich Zukunftia zum 6-jährigen Jubiläum der Krise aufgerafft und bereits vor 2 Monaten die „Galileo 8“ ausgerichtet. Falls ihr nur wenig davon mitbekommen haben solltet (leider war die Berichterstattung mittelmäßig), so lest doch jetzt noch kurz unseren Messebericht.

Das große (ziemlich dicke) ABC der Science-Fiction-Fans (Teil II)

Aufgrund der Beleibtheit bei führenden SF-Hassern führen wir heute unsere Lexikonreihe fort: „Wichtige Fanbegriffe unter der Lupe – und dem medizinischen Weitwinkel-Scanner“. Was ist wichtig für Freunde der gepflegten Science Fiction, abgesehen vom allgemeinen Ungepflegtsein? Wird Pickelcreme rituell bei Trek-Dinnern verbrannt? Ist es moralisch vertretbar, sich als Tribble zu verkleiden, wenn die eigene Mutter ein schwaches Herz hat? – Wir klären auf und nehmen weder Blatt noch klingonischen Pastikschnurbart vor den Mund!

Das große (ziemlich dicke) ABC der Science-Fiction-Fans (Teil I)

Vor einiger Zeit fand die FedCon in Deutschland statt und eigentlich sollten wir dazu den Bericht eines Teilnehmers erhalten. Doch nachdem ich freundlich anmerkte, dass ein bloßes Lob für den Charme des Voyager-Chefbeleuchters nicht gaaanz zu unserem Artikelstil passen würde, hörte ich nichts mehr von dem potenziellen Gastautor. Aber warum forderte ich Depp denn auch derartig Unforderbares? Wer würde auch 500 Billiarden Euro für einen Stehplatz ausgeben und dann über den Sinn derartiger Veranstaltungen ablästern? – Als kleine Entschädigung gibt es aber nun von MIR ein Kleines SF-Fan-ABC…

Das Newsecho – Schwallwellen von der Comic-Con

Freudentränen und nasse Hosen der Begeisterung. Mit diesen feuchten Worten läßt sich das in diesen Tagen in San Diego stattfindende Fan-Walhalla für Film- und Serienfreunde wohl am Besten beschreiben. Oder auch mit den Gerüchen von durchgeschwitzten Unterhemden und müffelnden Käsefüßen. Denn es war dort voll voll, im Mekka des Staaten-Nerds. Was mich natürlich nicht davon abhielt, den weiten Weg auf mich zu nehmen, in den Gepäckraum eines morschen Billigfliegers zu schleichen und nun mit diesem Informations-Konzentrat live aus meinem Zimmer im 0-Sterne Hotel „Happy Cockroach“ zu berichten. Denn für seine Mitarbeiter ist Zukunftia selbst Nichts zu teuer!

Update: Jetzt auch mit Trek 11-Nachschlag.

Eilmeldung: Klapowski entmündigt! Newton-Con fällt aus!

Die Absage der Convention „Newton 8“ wurde nun offiziell bestätigt! Damit endet das monatelange Hin und Her zwischen dem Veranstalter und den Reinigungskräften für die Fans tragisch…
Schon als der Beleuchter von ENTERPRISE wegen eines Trauerfalls seines imaginären Freundes absagen musste, begann die Unsicherheit: Die von Daniel Klapowski in der Bielefelder Jugendherberge „Teutoburger Waldfrieden“ geplante Convention stand mehrmals kurz vor dem Aus. Und das sogar durchgängig in der Zeit zwischen Juni 2002 und April 2007!

Klingonischer Kirchentag in Monschau

Große Kraterstirn-Versammlung in der Eifel – „Ich glaub‘ mich streift ein Targ!“ hieß es unvermittelt für Daniel Klapowski, als er vergangenes Wochenende unverschuldet in ein großes Klingonentreffen in Monschau geriet.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht