Film- und Serienkritiken

Ernsthafte News & Kritiken zu Film und Serie.

Dem Sensenmann ein Schnippchen gebeamt – Roddenberry im Interview

Dem Sensenmann ein Schnippchen gebeamt – Roddenberry im Interview

Die Schulbücher müssen wohl umgeschrieben werden: Denn Gene Roddenberry ist gar nicht so tot, wie alle dachten! Vielmehr brauchte er nur eine kleine Auszeit, um seine privaten Projekte voranzutreiben… So erfand er vor 5 Jahren den hüftfreien Minirock sowie das ideale Medium für Voyager-Drehbücher: Unbedruckte Briefmarken. ST-E.de lud den Titanen zum Gespräch…

Tierische Berater

Tierische Berater

„Dieser putzige Geselle baut sein Nest aus seinen eigenen Ausscheidungen…“ – keine Ente: Sielmann musste die Produktion von ENT im Sinn gehabt haben, als er einst über Mistkäfer sprach. – Die neuen Xindi-Rassen hinterlassen schon jetzt einen üblen Nachgeschmack: Als Sammelsurium an uninspirierten Maskenideen dokumentieren sie wohl nur den verzweifelten Abstiegskampf der Serie…

3. Staffel Enterprise – Stiefel putzen, dröge blicken…

…ja, das wird die Quote kitten! Immer mehr tolle Änderungen kündigen sich für die 3. Staffel an! Die ersten Elitesoldaten in schicken Uniformen stehen bereits stramm und haben Spaß dabei. Und schon jetzt ist das rechts an das Schiff geschweißte Kasernengebäude völlig überbucht! Sicher ist: Wer (auf) die Offizierslaufbahn einschlägt, muss demnächst auch das Echo vertragen können…

Ein Quotenartikel…

Ständig fragen wir uns hier: „Was macht Star Trek eigentlich aus?“… Richtiger wäre aber: „WER macht Star Trek eigentlich aus?“! Denn wie wir alle wissen, sahen die Quoten auch schon mal besser aus. Selbst die neuen Texturen auf den abwärts weisenden Balken im Exceldiagramm konnten da bisher nicht viel retten. – Aber wie genau entsteht eigentlich eine „Quote“, sofern vorhanden?

Komplettlösung – Elite Force Zusatzpack!

Da Activision weitere Fortsetzungen von „Elite Force“ abgesagt hat, muss nun Paramount selber ran: Mit Hochdruck und anderen sprichwörtlichen Floskeln arbeiteten B&B an einem Add-On. – Wegen einer offensichtlichen Postverwechslung kamen wir bereits schon jetzt in den Genuss der Alphaversion! – Fragt sich nur, wie die Jungs von „PC Games“ auf die Gerichtsvorladung reagieren werden…

Schnell, die Laden runter!

So lautet nicht nur der Warnruf, dass eine bestimmte afghanische Grossfamilie besser in Deckung gehen sollte, sondern auch seit einiger Zeit der Online-Kampfschrei vieler Star Trek-Fans nach der Erstausstrahlung einer Enterprise-Folge. Ein guter Grund, sich einmal kritisch und ST-E-typisch mit diesem Thema auseinander zu setzen, und die Entstehung eines Daten-Kultes noch einmal Revue passieren zu lassen…

Im Phaserfeuer der Kritik

Kritiker sein ist nicht einfach… Findet man auch nur einen einzigen Film gut, kann man nicht mal mehr in den SPIEGEL sehen, geschweige denn für ihn schreiben! Ist man hingegen streng, z.B. beim momentan schwächelnden Star Trek, versuchen wütende Fans, einem TNG-DVD`s als Halskrause überzuziehen. Bevor UNS jedoch auch die Luft wegbleibt, lest besser hier:

„Jolene? Mein Orgasmus war nur vorgespielt!“

„Von der Schau, die wir auszogen, zu spielern…“ – Zeit für ein vorläufiges Fazit bei ENTERPRISE: Welche Figuren haben uns (und somit auch EUCH) hervorragend gefallen? Welcher Schauspieler ist fehlbe- oder gar untersetzt? Wessen Stelle ist auf unsere königliche Anordnung hin sofort mit Cameron Diaz zu besetzen? Und warum war Bakulas Stirn die Gußvorlage für die ENT-Klingonen?

Star Trek – Friede, Freude, Madenkuchen.

Als ich kürzlich auf dem Klo von Rick Berman angefallen wurde, der mit Gummiohren bekleidet an meiner Schläfe herumnestelte und unentwegt „All dies vergiss bitte nie!“ brummelte, fiel es mir wie Schuppen vom Trikorder: Star Trek liegt vielleicht noch nicht im Sterben, hat seine Grabbeigaben aber schon auffällig gründlich abgestaubt… Dies ist mein persönlicher Abschied.

TNG – 2.07 – Die jungen Greise

Ein Gasthammer von unserem Leser Steff

TNG – 2.06 – Das fremde Gedächtnis

Steff macht ernst: Wieder ein Leser-Dampfhammer!

In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde (TNG)

Ein Gastartikel von Martin

Computer? Es werde Licht!

In der Anfangszeit unserer Seite testeten wir noch fleißig ST-Produkte auf Herz und Nieren. Wegen eines Leberschadens mussten die Prüfungen, die allesamt im Vollrausch stattfinden müssen, jedoch für eine ganze Weile ausfallen. Doch nun sind sie wieder da! – Überteuerte Geldscheinsärge für jene Zielgruppe, die auch vor einer Mayweather-Charakterfolge zuverlässig auf die Knie sinkt…

Völlig (Unbe)Schreiblich…

Unsere Leser haben nicht nur Talent, sondern auch zu viel Zeit! – Daher finden wir heute in unserer Hobbyautorenecke (praktisch der „Lexx“ unter den festen Rubriken) gleich 4 wunderbare Dampfhammer-Reviews zum Preis von keinem! Wer hier nicht zuliest, ist selber schuld…

Starship Ikarus – Neu und ganz lecker!

Neue SF-Serien braucht das Land! Innovativ, intelligent und geistig dem Andromeda/ Voyager/ Farscape-Quark der letzten Jahre um Lichtjahre überlegen! Tatsächlich tritt mit „Starship Ikarus“ schon bald ein neuer Vakuum-Vertreter an, um all dies mutig zu wagen! ST-E.de berichtet als erstes über das Großprojekt und bleibt vor lauter Staunen sogar fast völlig ernst!

Star Trek Voyager – 6.17 – „Das Geistervolk“ („Spirit Folk“) Hoffmann-Review

Heute haben wir das zweifelhafte Vergnügen, die schlechteste ST-Episode aller Zeiten zu begutachten.

Brandneues
Gemischtes
Büchers
Jenseits Zyklus
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.