Das ernsthafte Medienmagazin

Jeden Tag ein Türchen – Der Kalender @ ST-E & Partners! (2)

adventtuer_2.jpgDas bisherige Experiment mit dem Homepage-übergreifenden Adventskalender scheint ein voller Erfolg zu sein! Hunderte, wenn nicht sogar Dutzende von Spambots melden sich bereits bei uns und berichteten – mit Tränen in den Schmierölleitungen – dass sie nur wegen dieses Kalenders täglich vorbeischauen würden. Wir machen daher unbeirrt weiter. Sogar so unbeirrt, dass ihr froh sein könnt, dass gerade tatsächlich Vorweihnachtszeit ist…

Und da wir heute, am 8.12., selber mit der Befüllung des Türchens beauftragt waren, haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Mehrere Sätze, hintereinander ausgesprochen, deren Ende sich vom Tonfall her immer dem Ende des vorherigen Satzes annähert. Da das Ganze auch noch sehr zum Denken anregt, nenne ich diese neue Erfindung „Ein Weihnachts-Gedacht“

Und das auch noch im neumodischen MP3-Format! Aktueller und crazyer kann man auf einer Satireseite einfach nicht mehr feiern…

Aber auch die anderen Türchen für die bevorstehende Woche sind von unseren Partnern sicherlich abermals innovativ gefüllt worden… lassen! Gerade die Artworks beka… bekennender Künstler haben es mir in der letzten Woche wirklich angetan! Auch wenn ich gar nicht so viele Desktöppe habe, die ich damit verzieren kann.


Die Überraschungen in dieser Woche werden vergeben, von:

(Liste wird jeden Tag aktualisiert)

8.12. Türchen ST-Enterprise oder direkt abspielen:
[MEDIA=14]

9.12. Türchen Heroes-News.de
10.12. Türchen Fictionbox.de
11.12. Türchen Caprica City.de
12.12. Türchen ST-Enterprise
13.12. Türchen Heroes-News.de
14.12. Türchen Fictionbox.de
15.12. Türchen Caprica City.de

Wir wünschen Euch an dieser Stelle eine gute Unterhaltung! (mit Eurem Psychologen; ist ja schlimm, wie manisch ihr jeden Tag auf diese unlustigen Links klickt!)


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 08.12.07 in Intern

Stichworte

,

Ähnliche Artikel


Kommentare (3)

  1. Raketenwurm sagt:

    Das hast Du aber schön gemacht,
    drum wirst Du auch nicht kritisiert.

  2. Anonymus (Bosch) sagt:

    Das mit dem Reimen überlegen wir uns aber noch mal, gell?
    Und das Ende kommt recht plötzlich…
    Naja, besser ein Ende mit Schrecken, als… äh … zwei Enden ohne Wurst?
    Frohe festliche Tage, euch da Oben auf dem Mond!
    Welchen andren Grund gäbe es schließlich für diese widernatürliche, jawohl WIDERNATÜRLICHE Überzeugung,das wir eigentlich alle schon mal da oben waren und es nur irgendwie verblitzdingst hätten (ha! Wieder ne Verschwörungstheorie ausm Ärmel geschüttelt!)?
    Grüße, und ich bringe euch FRIIIIIIIIEDEN!
    Anonymus (Bosch)

  3. bergh sagt:

    tach auch !

    Schönes Gedicht !

    Weihnachtliche Gruesse BErgH

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht