Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Beiträge zu Videospiele.


Tag der Nicht-Spieletrailer: The Elder Scrolls Online und Starcraft 2

Hübsch gemachte CGI-Kurzfilmchen stimmen uns erfolgreich darauf ein, daß die eigentlichen Spiele später völlig anders ablaufen und optisch schlechter aussehen werden.

„Silent Hill Revelations“ – Schildhildes Review

Schildhilde ist ihres Zeichens ein großes Silent-Hill-Fangirl, was ich spätestens immer dann bemerke, wenn ihr beim Zwiebelschneiden in der Redaktionsküche wieder mal das Hackebeil in der Arbeitsplatte stecken geblieben ist. Als verspätetes Weihnachtsgeschenk veröffentliche ich heute nun endlich ihr Review, das zwar schon vor Wochen eingereicht wurde, jedoch mich erst jetzt zu drängen begann. Und ja: Der Pferdekopf mit dem Pyramidenhut, den ich heute mit „freundlichen Grüßen von Schildhilde“ in meinem Bett fand, der hat SEHR bei meiner Motivation geholfen…

„Star Trek“ – Dieser Spieletrailer leidet unter dem Matsch Effekt

Design und Gameplay erinnern kein bisschen an die kürzlich veröffentlichte Konkurrenz.

„Kara“ Tech-Demo berührt selbst unsere Herzen (Finger weg!)

Toller CGI-Kurzfilm oder doch nur kühle Softwarepräsentation? Für eine Antwort JETZT auf die Tränendrüse drücken!

„Mass Effect 3“ – Trailer plus Genörgel zum Videospiel

Große Vorfreude und gleichzeitige Abscheu sorgen für Brieftaschen-Infarkt.

„Wulffenstein“ – Unser Mini-Game für Zurückgetretene

„Bundespräsident werden ist nicht schwer, es zu bleiben hingegen sehr!“ sagt der Volksmund. Um die Schwierigkeiten eines bekennenden Hand-Auf-Akrobaten mit Zwei-Familien-Schloss digital zu dokumentieren, studierte die Spieleschmiede „Spark & Bugs“ mehrere Tage das Leben von Christian Wulff mit einem Fernglas vor SPIEGEL ONLINE. Ursprünglich sollte das jetzt fertiggestellte Adventure gleichzeitig mit Wulffs Rücktritt erscheinen, doch der Blödian hat einfach 2 Tage zu früh hingeworfen… Dabei hatten wir ihm doch vorher extra noch 150 vergoldete Buchkalender geschenkt?!

Das Medien-ABC – Buchstaben H bis M

Der erste Teil unseres Medienalphabets kam so gut an, dass wir unseren 15-jährigen Redaktionspraktikanten Erik Mastermind gleich recherchieren ließen, ob es noch andere Buchstaben im Alphabet geben könnte. Er schlug L, O und L vor, ebenso wie R, O, F und L. Daher nun, wenn auch in etwas gediegenerer Reihenfolge, weitere Medien-Definitionen, welche zukünftig den Begriff „Definition“ definieren werden. – Lasset die Staben des Buches beginnen!

„The Legend Of Zelda – Skyward Sword“ – Review einer Prinzessin

Okay, die meisten dürften dieses Spiel nicht gespielt haben und sich auch nicht dafür interessieren, aber wenn ich darauf Rücksicht nehmen würde, hieße das hier „Der große DSDS-Blog“ und wir hätten ekelhaften Respekt vor den Besuchern dieser Seite… „Zelda“ ist für mich das Nonplus-Dingsbums unter den digitalen Daumenkitzlern, was eben bedeutet, dass auch der neueste Teil reviewt werden muss. Und sei es auch nur, um meinem Metzger mitzuteilen, dass mir IMMER noch Herzteile fehlen.

3 Games für ein Hallezockia – Reviews für Daumenartisten

Leute, die medial nichts anderes zu tun haben, wissen es ja bereits: Alle paar Wochen beschäftigt sich Zukunftia mit modernen „Brettspielen“, die auf allen nanoskopischen Ebenen einer Grafikkarte laufen. Führende Games-Redaktionen wie „News-schnell-irgendwo-abgetippt.com“ zittern regelmäßig vor unseren Reviews, die 6 Monate nach dem Erscheinen bis zu 6% eines beliebigen Spieles durchleuchten. Cheatet euch daher einfach mittels Link in unseren vollen Artikel, in dem Klapo Games testet, die ihn kürzlich erreicht haben. – Namentlich „Xenoblade Chronicles“, „F.E.A.R. 3“ und „Portal 2“

RTL-Bericht zur Gamescom räumt mit Vorurteilen auf!

Wir Trekkies bekommen Fettleibigkeits- und Stinke-Konkurrenz: Gamer müffeln mehr!

„From Dust“ – Das staublose Spiele-Review

Seinem Volk neue Räume schaffen, woanders Krater entstehen lassen und kleine Pixelmännchen bei Bedarf in den Tod gehen lassen: Endlich weiß ich, was Adolf Hitler an diesem Spielkonzept einst so fasziniert hat! „From Dust“ ist eine Göttersimulation, bei der eigentlich nur noch fehlt, Wasser in Wein zu verwandeln (mit rot gefärbter Brille vor dem Monitor sitzend aber möglich!). Ich testete den großen Wasserverschiebe-Bahnhof auf Herz und… dieses andere Zeug, was die Sterblichen so in sich rumtragen. – Nieren, ja.

„Star Trek“-Browserspiel auf Gamescom vorgestellt (Video)

Besser als „Star Trek Online“? (rhetorische Frage) Könnte als Klingone durchaus SPAST machen.

„Mission Zukunftia“ – Dampfhammerreview zu unserem Adventure

„Ein völlig neues Spielprinzip im Actionspiel-Genre!“ (PC Lame), „Die 7 alternativen Enden motivieren auch langfristig!“ (Powergay), „Die künstliche Intelligenz der Gegner ist erschreckend; sie sagen stets, was man selbst denkt!“ (Daniel Klapowski)… Ja, Sparkis Adventure ist eingeschlagen wie eine Bombe in einen Kindergarten am Gaza-Streifen! Natürlich möchte auch ich mich da nicht zurückhalten und habe mit dem (Ex-)Kollegen Hoffmann einen nerdigen Testnachmittag verbracht. By the way: Willst Du den Rest der pürierten Kartoffelschips noch oder soll ich die einfrieren?

„Mission Zukunftia“ – Unser autobiographisches Grafik-Adventure!

Typisch! Da will man eine Software zum Erstellen von Adventurespielen nur einmal kurz ausprobieren und schon verlangt Klapo von mir ein fertiges Abenteuer bis nächste Woche. Unter Androhung einer ansonstigen Dauerberieselung mit Lena-Songs, was mir logischerweise keine Wahl ließ. Andererseits natürlich eine gute Gelegenheit, euch erstmals interaktiv hinter die Kulissen der berühmten Zukunftia-Redaktion zu führen…

Zukunft der Computergrafik oder Fake mit „Punktlandung“?

Killt alle Polygone, wählt „Atome“! Demnächst alles schöner dank „Malen nach Punkten“?

„Universe Sandbox“ – Das Programmreview im Orbit

„Universe Sandbox“ ist ein kleines Programm(kino), das all jenen gefallen dürfte, die sich für diesen dunklen Samtteppich oberhalb der Erdatmosphäre interessieren. Hier bastelt man munter (aber sinnlos) an Umlaufbahnen, Beinahe-Kollisionen und „Soll-auf-jeden-Fall-kollidieren“-Kollisionen. Klapo hat sich für euch einen Haufen Sternenstaub auf die Halbglatze gestreut und den Wertungsdaumen ins Schwarze Loch gehalten. Die Testfrage war streng: Ist dieser Geheimtipp wirklich so toll, wie Klapo es selber behauptet?

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten