Film- und Serienkritiken

Das ernsthafte Magazin für Kritiken zu Film und Serie.

Suchergebnisse für August2007.


Treknews.de – Rotzlöffel weiterhin im Visier des Anwalts

Vor einiger Zeit berichteten wir auf unsere unnachahmlich charmante Art von der Forderung eines Dokumentarfilmers gegenüber Treknews.de. Damals schlugen die Wellen hoch. Und inzwischen war das Ganze nur deshalb zu einem leisen Plätschern verkümmert, da man ohne neue Infos der Kläger bzw. des „Rotzlöffels“ schlecht Foren mit dem Erguss seiner geplatzten Halsschlagader benetzen konnte. Doch nun hört man mehr…

New Voyages #03 – World Enough And Time – Review

„New Voyages“ scheint es mit seinen ernsten Geschichten wirklich… ernst zu meinen: Seit Jahren bringen die Macher dieser Fanproduktion nun schon ihre Filmchen heraus, die – im Gegensatz zu anderen Machwerken – nicht als Parodie gelten sollen. Die erstaunliche Produktionsqualität in allen für Trekkies wichtigen Bereichen (= es hat mit Star Trek zu tun) steigerte sich bislang von Folge zu Folge und hat der Serie eine beachtliche Aufmerksamkeit eingebracht. Und leider auch nervige Anfragen von arbeitslosen Original-Schauspielern, die seitdem in „Hauptsache, altern“-Storys untergebracht werden müssen…

Chroniken eines Videospielers: Metroid Prime 3, 2, 1: Alles MEINS!

Endlich ist es soweit: Im Weltraum ist Jahrmarkt und alle feiern mit (frei nach James T. Kirk)! Man verzeihe mir diesen Beitrag nach den politisch brisanten Themen der letzten Wochen, aber im Moment interessiert mich nur die (Informations)Flut in eigener Sache. Und die betrifft nun mal Metroid Prime 3.

Star Trek TNG – Staffel 6, Teil 3: Wenn Drehbücher fliegen lernen

Die sechste Staffel von TNG hat einen hervorragenden Ruf! Kinder zerreißen angeblich brüllend ihre Harry-Potter-Bücher, wenn ihnen vor dem Zubettgehen nicht das DVD-Booklet vorgelesen wird, alten Männern fallen vor lauter wissendem Nicken die Gummiohren in den Haferschleim und selbst Sparkiller lässt es sich nicht nehmen, mit mir zusammen das Tafelsilber auf der DVD-Datenseite zu polieren. Nur eine einzige Folge bekommt diesmal eine durchschnittliche Bewertung verpasst, und das wahrscheinlich sogar nur aus Versehen…

Star Trek TNG – Staffel 6, Teil 2: „Also ICH sehe da eine 5-Sterne-Serie!“

Eure Großeltern haben es so gewollt: Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil unserer großen Staffel 6-Verwurstung von TNG. Die Durchschnittswertung liegt diesmal so hoch, dass ich Kollege Sparkiller als Reviewer hinzuziehen musste, damit mir in den höheren Wertungsregionen nicht die Luft zum Atmen wegbleibt. Und nicht die Spucke bei der beschissenen Folge um Odos Schoßhündchen… Besondere Highlights: Picard fühlt der Beleuchtungskörperindustrie auf den Zahn und Deanna erschafft die allererste gute Troi-Folge, indem sie einfach jemand anderen spielt.

„In der Zukunft von Treknews existiert kein Geld.“

So könnte man es in Anlehnung an Picards Rede in ST8 formulieren, wenn man die Zukunft der Fanseite Treknews.de schon jetzt düster sehen würde. Denn 58.000 Euro Schadensersatz sind viel Holz. Vor allem für eine gestohlene Tüte Luft in Vakuumverpackung. WENN es denn wirklich so sein sollte, wie Daniel Räbiger den folgenden Rechtsstreit in eigener Sache beschreibt. Nachzulesen hier. Denn unsere Partnerseite (es handelt sich dabei allerdings um eine inoffizielle Partnerschaft, wirklich! Wir haben kein Geld! Nur nötig.) wird beschuldigt, geschütztes Filmmaterial der FedCon16 verbreitet zu haben. Und zwar welches, das Räbiger selbst gedreht haben will.

Star Trek TNG – Staffel 6, Teil 1: Ein Riese erwacht.

TNG, die späten Jahre… Die Legende besagt, dass diese angefüllt waren mit SF-Geschichten, die so zart schmeckten, dass ursprünglich sogar ein Zungenschnalzen als eigene Audiospur auf die DVD gebannt werden sollte. Doch gilt dies auch heute noch, 2 Jahre nach dem der große Pantomime der Star-Trek-Geschichte, ENTERPRISE, die große Bühne der kleinen Quoten verlassen hat? Ich machte den Test und lud die 6. Staffel zum Schnelltest ein und mein Worthülsengewehr nach. – Die allerersten Ergebnisse waren dabei überraschend… vorläufig.

Linkspartei im Aufwind – oder: wer hat da wieder warm gepupst?

Okay: CDU und SPD haben ja schon ein großes Frustrationspotential, die den Wählvorgang oftmals zur „Bekreuzigung“ für den Wähler machen. Doch jeder von uns hat darüber hinaus sicherlich noch eine kleine Partei, die ihn inhaltlich besonders ärgert (man stelle sich an dieser Stelle ernsthaft einen nickenden 15-Jährigen vor, hihi). Bei mir ist es die Linkspartei. Ich kann nicht mal genau sagen, was es eigentlich ist. Aber ich könnte es vielleicht aufschreiben…

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten