Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Suchergebnisse für Januar2003.


Dr. Pulaski

In der 2. Staffel von TNG ging sie mir bereits nach kurzer Zeit auf die Ketten und faselte mich schier in den Wahnsinn: Councellar Troi! – Ganz anders Dr. Pulaski! Die unvergessene Quartalsärztin, deren Krankenscheine später einfach von Beverly Crusher abgerechnet wurden, wird immer einen flauschi-bauschi-Platz in unserem Herzen haben!

Die 5-Minuten-Episode: Freund oder Feind

Manche mögen diese Rubrik ja nur für einen billigen Lückenfüller halten, der so manche Klapowski`sche Artikel-Flaute überbrücken soll. All diesen Kritikern möchten wir hiermit sagen… da habt ihr absolut Recht! Und auch in Zukunft halten wir an diesem fabelhaften Konzept fest, und präsentieren hiermit Teil 2 der Saga!

G wie Geistesverschmelzung

„Deine Gedanken zu meinen Gedanken…“ – Mit Stoßgebeten wie diesen hat es wohl schon jeder versucht, der bei der Abschlussklausur das Blatt des Klassenprimus nicht sehen konnte… Gedanken verschmelzen ist jedoch nicht einfach. Ungeübte lassen das „ver“ meist einfach weg und schreiben Voy-Drehbücher. Voilà: Schönster Schmelz aus grauen Zellen. – Lecker!

Nemesis – Der DEUTSCHE Dampfhammer-TÜV

Kollege Hoffmann hatte Recht! Mit Crackern, Bier, Hammersound und Großleinwand kommen Filme doch gleich ganz anders `rüber! So wagte ich also einen Nemesis-KINO-Nachtest auf dem technischen Sektor und bewertete (fast) ausschließlich die handwerkliche Seite des Streifens… Gut, dass mein Begleiter ein Modellbauer war!

Das wird noch Folgen haben! – Zweite Enterprise-Staffel á la Klap.

Denn alles neu macht der Mai! Die neuen Drehbücher von ENTERPRISE sind da und zeigen, dass man ABWECHSLUNG nicht nur groß schreiben kann, wenn man eine Shift-Taste bedient! – Durch Milliarden Jahre lange Abnutzung knallt ein um`s andere Mal der Zeitstrom durch, während Reed seine Angst vor der monatlichen Fußmaniküre verliert…

Das Newsecho

Auf ST-Fanseiten wimmelt es schier vor Reißermeldungen: „TNG, Season 7 jetzt bei Amazon! / Sensation! Deutscher Synchronsprecher trinkt Coca-Cola! / Neues Janeway-Gewinnspiel auf OSTFC.de!“ – Ein handfester Grund, warum ich mindestens 5 mal im Jahr andere Trekseiten aufsuche… Warum also nicht auch mal ST-E.de am Rad drehen lassen?

Star Trek X: Nemesis – Hoffmann-Review

Ein Doppelhammer aus Anlass einer krassen Fehlbewertung von Klapowski. Picard ist Gott und Nemesis ein heißer Anwärter auf die Academy Awards

Trekkies der Geschichte: Helmut Kohl

Unser Universaltranslator geriet schon in`s Schwitzen, wenn er den Mund nur zum Essen aufmachte. Doch nicht nur das lustige Nuscheln machte ihn zum Doktor Phlox des 20. Jahrhunderts, nein: Seine warmherzige, umgängliche Art nach dem Vorbild der Walsonde in ST IV kührte ihn sogar zu einem der bekanntesten heimlichen Trekkies der Geschichte!

Gottes Werk und Siskos Beitrag…

Was ist eigentlich aus Captain Sisko geworden? Seit er einer hippen Studentenverbindung mit dem obercoolen Namen „Wurmlochwesen“ gefolgt war, hörte man nichts mehr von ihm, außer in den erklärenden Statistiken zur gesunkenen Rate von Gewaltverbrechen… Ich fasste mir ein Herz, packte meine Schaufel und grub nach dem erstbesten Wurmloch…

Star Trek Enterprise – 2.13 – „Morgengrauen“ („Dawn“) Review

Feindliche Übernahmen: Im lustigen Dauertausch nutzen Tucker und Alien den einzigen Phaser auf dem Felsplaneten. Nebenbei spielen beide „Stille Post“, bis ihnen das Porto ausgeht und eh` alle geschnallt haben, dass es immer nur um`s Essen geht… – Und als absolutes Highlight ist diese Folge dann auch noch Innova-tief wie nie!

Nur die Harten komm` in` Garten

Den Kindergarten… Denn heute habe ich mal wieder meine Autoren-Spendierhosen angezogen, hineingepullert und mich somit auf das Thema vorbereitet. – Der Grund: Schon vor einiger Zeit fiel mir auf, dass Voyager-Charaktere etwas unreif wirken: Zu jung, zu frisch, zu gutaussehend. Dass da so mancher Satireautor neidisch auf sein Kinderschokolade-Konfertei von 1962 starrt, liegt auf der Hand…

Star Tresh #13: Die letzte Entscheidung

Folgenloses Treiben bahnt sich an… Denn heute präsentieren wir euch die allerletzte Episode unserer beliebten Erfolgsreihe „Star Tresh“. Unter die Tränen mischt sich jedoch auch der eine oder andere Schampus, denn die finale Folge ist von schier unerhörter Qualität in allen wichtigen Bereichen! – Downloadgröße, Verfügbarkeit und dieser Einleitungstext…

Die 5-Minuten-Episode: Aufbruch ins Unbekannte

Einige kennen vielleicht bereits die verschmitzt-lustige Parodie „Five-Minute Enterprise“, die u.a. auf trektoday.com bekannt und beliebt ist. Nach monatelangen Verhandlungen konnten wir uns gegen die zahlreiche deutsche Satire-Konkurrenz durchsetzen, und uns die Rechte an der deutschen Übersetzung sichern.

Star Trek DS9 – 5.13 – „Für die Uniform“ („For The Uniform“) Review

Star Trek Enterprise – 1.08 – „Das Eis bricht“ („Breaking the Ice“) Hoffmann-Review

Eine Frage beschäftigt uns seit 35 Jahren: was geschieht eigentlich mit der Scheiße?

Dachten wir bisher, sie würde Freitag Abends um 20:15 Uhr auf SAT1 entsorgt, wissen wir dank Charly Tucker: auf der Enterprise wird Erbsensuppen-Durchfall in wohlriechende Moonboots verwandelt…

Star Trek Enterprise – 1.23 – „Gefallene Heldin“ („Fallen Hero“) Review

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten