Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Suchergebnisse für Oktober2019.


Anas Abdin und die Rache der Bärtierchen – Infos zur Gerichtsverhandlung

Eigentlich wollte ich zu der „Sache“ mit Anas Abdin keinen weiteren Beitrag bringen. Ich hatte zu viel Mitleid mit dem notleidenden CBS-Konzern (ist nur zu 50% ironisch gemeint), um diesen Sachverhalt breitzutreten. Doch unser Leser Hitzestau schrieb mich nun an und fügte den Link zu einem eigenen Artikel hinzu. Was gut ist, denn so kann ich mich des Materials von Außenstehenden bedienen, um mir selbst Zeit zu sparen.

Short Treks – Kritik zu „The Trouble With Edward“

Allein die IDEE, eine Origin-Story(!) zu den Tribbels zu zeigen, die 86% aller Tribble-“Fakten“ einfach mal falsch aus dem Hut zieht (der bei STD-Autoren bekanntlich auf dem Hintern sitzt), ist schon… äh… mutig. – Um es mal deutlich höflicher ausdrücken, als STD mit all ihren männlichen Sprechrollen umgeht. Aber okay, dies ist ja „nur“ eine Comedy-Folge. Und da Comedy bekanntlich die Königsdisziplin darstellt, dürfen wir diese besonders streng bewerten. – Hach jaa… Goldene Zeiten für STD-Kritiker. (*schmacht*)

„Short Treks“ – Kritik zur Episode „Q & A“

Vorgestern wurde überraschend die neue „Short Treks“-Geschichte der neuen Staffel vorgestellt. Diesmal geht es um Spock, der an seinem ersten Arbeitstag erst mal beweisen muss, dass er Manns genug ist, ungerechte und grenzüberschreitende Frauen zu erdulden, ohne dabei ungerecht und grenzüberschreitend zu werden. Ja, dies ist die spannende Geschichte eines Mannes, der am Ende wieder herzhaft lachen kann. Eben eine typische Spock-Geschichte.

Discovery, Season 3 + Star Trek – Picard: Neue Trailer am Horro… Horizont

SF-Fans auf der ganzen Welt fragen sich seit Wochen: „Wo bleibt der Trailer zum neuen Dune-Film?“ Doch Spaß beiseite, natürlich fragen sie sich auch: „Wo bleibt der Trailer zum neuen Christopher-Nolan-Film?“ – Hier also stattdessen die neuen Trailer zu „Discovery“ (Staffel 3) und „Star Trek – Picard“. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

„Der schweigende Stern“ (1960) – Gastreview des DDR-Films

Happy Birthday zuum Todestag! – Ich persönlich bin sehr froh, dass die DDR unterging und den Wessis angegliedert wurde. Denn so kann ich heute viel besser mitbekommen, welche brandneuen Sozialleistungen und Ausländer-Weitwurfleistungen meine östischen Verwandten und Bekannten noch auf ihrer Brainstorm-Agenda haben. Da sind tolle Ideen dabei! Genau so toll wie der Gastartikel von Tobias H., der selbstverständlich genau HEUTE erscheint. Und demnächst auch wieder mehr von MIR, versprochen. Denn: Die daa öööben wölln’s ja nich ändörs!

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten