Film- und Serienkritiken

Ernsthafte News & Kritiken zu Film und Serie.

„Pumuckl, host du mei Kommunikator gehackt?“ – Teaser für Staffel 3 von „Picard“

Dank unserer Freunde von SciFinews.de (unbedingt bei YouTube den subtilen Gul-Witz loben!) Universo Star Trek können wir euch heute den Teaser für die lang erwartete dritte Staffel bieten.

Man will ja die belastende (Brain-)Beerdigung von Troi, Worf & Co. endlich mal hinter sich bringen.

Der Start aller Staffeln ist ja immer sehr ähnlich:

– Picard findet beim Traubentreten irgendetwas, das ihn an FRÜHA© erinnert. Zum Beispiel Wesleys volle Windel, einen geklonten Finger von Data oder Q im Schaukelstuhl.

– Da er die letzten 30 Abenteuer schon wieder vergessen hat („Puh, habe geträumt, dass Dr. Soongs Urgroßvater mich im Jahr 2024 mit dem Tesla überfahren wollte“), tut man erneut so, als wenn er ein LETZTES Mal vom Rabattmarkensammeln ablassen wird – diesmal aber echt, ey!

– Das Abenteuer bricht eher zufällig in sein Leben, obwohl nur er die Welt retten kann. Äh… Weil die starken Frauen nämlich sonst nicht wüssten, auf wessen Veranda man sich versammeln müsste?

– Man wedelt zwischendurch mit alten Abzeichen, bedruckten Klorollen, Schiffsnamen und Erinnerungen, damit kein Zweifel besteht, dass wir uns immer noch in diesem Dings-Franchise befinden. (*In Handfläche guck*) Star Wars, oder so?


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 30.12.22 in Star Trek: Picard

Stichworte

, , ,

Ähnliche Artikel


Kommentare (9)

nach unten springen
  1. Kazairl sagt:

    Ich mag ja meine Teaser und Trailer eher geheimnisvoll, aber das ist dann doch zu viel auf Geheimnis und Teasing getrimmt.

  2. JP1957 sagt:

    Wird der Hund wieder einen Auftritt haben? Was sagt die Gerüchteküche?

    Bisher die einzige interessante Figur.

  3. Daniel sagt:

    Huch, was für ein Gul-Witz? War das so subtil, dass ich etwas verpasst habe?

    Ich finds ja beeindruckend wie lange der Akku vom Communicator hält.

  4. Bergh60 sagt:

    tach auch !
    Wer will schon eonen alten Mann sehen, der mit Kommunikatoren spielt?

    Gruß BergH

  5. VerwirrterTurnschuh sagt:

    Im Vergleich zu diesem bemitleidenswerten Rentner war Meister Eder ein schneidiger Haudegen voll Integrität und Autorität. Und Pumuckl kann neben Kurtzman sowieso als tröstliches Symbol für Sinn und Ordnung im Universum gelten.

    Captain Eder und sein Pumuckl – auf die Star-Trek-Serie tät i mi gfrein!

    • Donald D. sagt:

      Das würde dann wohl so aussehen: „Pumuckl, übernimm den saudummen Sessel, i geh‘ in die Wirtschaft, nah i moin ins Zehn Voarne!“

      Antworten
  6. Ferox21 sagt:

    Lustig, dass damit alle Staffeln von Picard gleich anfangen. Der gute J.L. hockt wieder auf dem familiären Weingut und wird einmal mehr aus seinem Ruhestand gerissen, um mal wieder auf das nun aber endgültig letzte Abenteuer zu gehen…

    Mal sehen, ob ich mir die neuen Season anschauen werde. Das kommt auch darauf an, wo die bei uns veröffentlich wird. Ist das noch bei Amazon oder jetzt schon auf dem ollen P+?

  7. Yole sagt:

    Ich weiß, dass ich es gucken werde. Zwei Staffeln Discovery plus drei Staffeln Picard die jeder Fan geguckt hat – dann hat sich der Aufwand doch gelohnt. Ich hoffe die Schauspieler haben sich gegen die Schlechtigkeit zur Wehr gesetzt und es einigermaßen gerettet, so dass es im Sinne der Fans läuft. Zumindest für diejenigen die Star Trek bedingungslos unterstützen und all die Erfahrung der letzten 20 Convention-Jahre einfließen lassen. Pure Liebe

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Brandneues
Gemischtes
Büchers
Jenseits Zyklus
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.