Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Suchergebnisse für Februar2012.


„Piranha 3DD“ – Dieser Trailer ist nicht ganz fisch!

Dicke wackelnde Rollmöpse? Check. Der Hoff? Check. Piranhas IM Körper? Öh… Check…

„The Avengers“ – Trailer los! Zündschnur an! Verstand aus!

„Wenn’s überall knallt, man gar nix rallt doch jeder rennt, hat der Zuschauer sein Gehirn verschenkt.“ – Goethe, kurz nach dem Ansehen der Avengers-Vorschau.

„Alien versus Predator“ – Das Review zum Selberjagen

Marzipantorte und Chilischoten. Linksextremistische Neonazis. Küssen ohne Anfassen. Viele Dinge passen einfach nicht zusammen, doch gilt das auch für zwei unterschiedliche Filmfranchises, in denen marodierende Zahnreihen (mit Monster drum rum) auf gänzlich lebensbeneinende Art in Frauen, Kinder und Helden gesenkt werden? Die Macher dieses Films dachten sich wohl: „Hmm… tjaaa… – Oh, ist das das Gutachten darüber, wie viel Kohle wir mit dieser Idee verdienen können? Und Comics gibt es von dem Scheiß auch schon?! – Licht, Kamera, ACTION!“

Star Trek 2 (XII) – Erste Drehfotos mit Kummerbund

Nichtssagende Kloppbilder und unvorteilhafte Standbild-Visagen sorgen für guten Einstand.

„Mass Effect 3“ – Trailer plus Genörgel zum Videospiel

Große Vorfreude und gleichzeitige Abscheu sorgen für Brieftaschen-Infarkt.

„Wulffenstein“ – Unser Mini-Game für Zurückgetretene

„Bundespräsident werden ist nicht schwer, es zu bleiben hingegen sehr!“ sagt der Volksmund. Um die Schwierigkeiten eines bekennenden Hand-Auf-Akrobaten mit Zwei-Familien-Schloss digital zu dokumentieren, studierte die Spieleschmiede „Spark & Bugs“ mehrere Tage das Leben von Christian Wulff mit einem Fernglas vor SPIEGEL ONLINE. Ursprünglich sollte das jetzt fertiggestellte Adventure gleichzeitig mit Wulffs Rücktritt erscheinen, doch der Blödian hat einfach 2 Tage zu früh hingeworfen… Dabei hatten wir ihm doch vorher extra noch 150 vergoldete Buchkalender geschenkt?!

Das Medien-ABC – Buchstaben H bis M

Der erste Teil unseres Medienalphabets kam so gut an, dass wir unseren 15-jährigen Redaktionspraktikanten Erik Mastermind gleich recherchieren ließen, ob es noch andere Buchstaben im Alphabet geben könnte. Er schlug L, O und L vor, ebenso wie R, O, F und L. Daher nun, wenn auch in etwas gediegenerer Reihenfolge, weitere Medien-Definitionen, welche zukünftig den Begriff „Definition“ definieren werden. – Lasset die Staben des Buches beginnen!

Ab heute ausgewulfft? – Das Ende eines Schnäppchenjägers…

Ich schreibe diesen Text um 10 Uhr morgens. Gegen 11 Uhr wollen Wulff und Merkel eine Erklärung abgeben. Da ich fest mit einem Rücktritt oder ruhenden Amtsgeschäften rechne, möchte ich in der leidigen Affaire um Onkel Geb-mich-alles doch mal einen kurzen Kommentar ablassen. Denn schließlich wird das alles auch von manchen Leuten als billige Medien-Kampagne gesehen… Wie? Nein, Herr Bundespräsident, „billige Kampagne“, nicht „billiger Champagner“! Bitte gehen sie von meinem Kühlschrank weg, ja?

Abraham Lincoln Vampire Hunter – Der Trailer mit der Warze

Fantastische Enthüllungen zum geheimen Doppelleben des US-Präsidenten!

Das Medien-ABC – Buchstaben A bis G

Zu Recht besucht Ihr seit 10 Jahren Zukunftia.de, erklären wir Euch doch stets im Schweiße unseres Gemächtes, was es mit der SF- und Medienwelt so auf sich hat und warum das Papyrusbuch demnächst die Blu-Ray ablösen wird. Damit Ihr Euch jedoch NOCH besser auf die demnächst folgende Abschlussprüfung vorbereiten könnt (Eure Eltern wollen die Studiengebühren nicht mehr an uns überweisen!), fassen wir in unserem großen Medien-ABC noch mal alles zusammen, was man zu wichtigen Begriffen wissen muss. Und die Begriffe zu UNS.

Iron Sky – Der offizielle Trailer zum nächsten Reichsparteitag

Mensch, die Jungs von Star Wreck sind aber schnell groß geworden. Schnüff!

The River – Bei diesem Trailer wird man ganz feucht!

Endlich wieder eine Spielberg-Serie. Länger als 10 Minuten hätte ich auch nicht warten können!

Satiriker, Gamer und SF-Freunde: Sieben urdeutsche Medientipps

Manchmal komme ich mir schon vor wie ein Dämon aus der Dimension „Spaßvermies“, vor allem, was das Deutsche TV-Programm angeht, das mich in der Regel nichts angeht. Und tatsächlich schaue ich reguläres Fernsehen so gut wie nie, was aber vor allem unterstreicht, wie hübsch die Streamqualität (und mein DSL-Anschluss) inzwischen geworden ist. Es folgen nun einige TV- und Webformate, die sich Klapo SEHR WOHL ansieht und mit seinem persönlichem Kürbisknacks für kompatibel erklärt hat.

Zukcast #7 – Review zu “Real Steel”

Nie zuvor konnte man den Ausspruch „Fäuste aus Stahl!“ so wörtlich nehmen wie bei unserem heutigen Besprechungsthema. Denn mit selbigen wehrte sich mein lieber Kollege Klapowski nämlich, als ich ihm „Real Steel“ für unseren Podcast vor… höhö… schlug. Doch war sein trotziger rechter Haken überhaupt angebracht, wenn dieser Klopperfilm mit dem Herzen aus sanften Silikon weltweit immerhin rund 300 Millionen Dollar einspielte? Mehr dazu in unserem verbalen Dampfhammer, natürlich nur echt mit dem Kinnhaken der guten Laune!

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten