Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Beiträge zu Star Trek.


Star Trek Enterprise – 2.03 – „Minenfeld“ („Minefield“) Review

Als Bombenstimmung auf der Enterprise herrscht, wird schnell klar: Man muss kein Partygänger sein um ein Schiff aufzureißen… Und am Rande der Feier bekommt Reed das Bein hart wie`n Flasch` Bier…

DS9: Fight Club – Folge 03 – „Das Motiv der Proleten“

Sisko wird zum Abgefuckten der Proleten berufen. Ein Festmahl auf Major soll das Ereignis krönen.

DS9: Fight Club – Folge 02 – „Das Basketballmatch II“

DS9: Fight Club – Folge 01 – „Das Basketballmatch I“

Star Trek Voyager – 7.20 – „Author, Author“ („Die Veröffentlichung“) Review

Manche Folgen sind so nichtssagend und von solch offensichtlicher Mittelmäßigkeit durchdrungen, dass selbst mir die Kraft für euphorische Verrisse und trauerbehaftete Lobeshymnen fehlt.

Versuchen wir es daher also mal zur Abwechslung mit einem kleinen Gedankenspiel, praktisch zur Aufwärmung und Einstimmung:

Star Trek Voyager – 7.19 – „Q2“ Review

Das wäre eine schöne Abschlußfolge für VOY geworden. Schade, daß es noch weiter geht. Die jüngste VOY-Episode im Dampfhammer-Review.

Star Trek Voyager – 7.18 – „Menschliche Fehler“ („Human Error“) Review

Und dieses mal besorgt es ihr Chakotay so richtig! Ein echter Fall von und für den Dampfhammer sozusagen. Dachten wir…

Star Trek Voyager – 7.02 – „Unvollkommenheit“ („Imperfection“) Review

Eigentlich ist bereits der Titel der Folge ein gefundenes Fressen für gewiefte, hundsgemeine Hobby-Kritiker, die sich ein paar bissige Wortspiele in Bezug auf die Qualität der Folge erlauben wollen…

Aber: Wer hätte das geahnt?

Star Trek Voyager – 6.26 – „Unimatrix Zero I“ Review

Hmja. „Unimatrix Zero“. Das war er also, der große Borg-Zweiteiler, auf den alle gewartet haben. Denn ein Zweiteiler ohne Borg, das wissen wir, wäre eine Katastrophe! Irritierte Fans würden aufblicken und verschüchtert fragen:

„Eine tolle Zeitreisenstorie. Aber… ich hätte dann doch lieber erfahren, wo die Borg hingehen, wenn sie mal dringend müssen. Oder ob es da nicht noch einen klitzeklitzekleines Borgschiff-Typus gibt, das bisher noch nicht im Fernsehen gezeigt worden ist!“

Star Trek Voyager – 6.23 – „Voller Wut“ („Fury“) Review

Nun denn, ich muß meine Meinung über diese Voy-Folge wohl im Nachhinein doch ein bißchen relativieren. Etwas voreilig sagte ich nämlich beim ersten Anschauen noch: „Alles Scheiße, deine Elli!“ Das war falsch. Mit Elli hatte das nämlich überhaupt nichts zu tun!

Star Trek Voyager – 6.19 – „Icheb“ („Child’s Play“) Review

„Icheb“ klingt ja irgendwie schon wie ein israelischer Kibbuz. Technik ablehnen, aber die schönsten Genmanipulatoren in der Küche stehen haben. Erinnert irgendwie an einen GRÜNEN-Parteitag.

Star Trek Voyager – 5.09 – „Dreißig Tage“ („Thirty Days“) Review

Ich weiß auch nicht, was normalerweise mit mir los ist… Grundsätzlich bekam ich bei schönen Effekten in Fernsehserien immer eine Erektion, aber bei Voyager ist da nie etwas… tote Hose… schlaff… leblos! Ich sehe den wogenden CGI-Ozean bei Voyager und schaue auch schon wieder gelangweilt weg, direkt in mein Wasserglas, worin es zwar bei Weitem weniger wogt, aber trotzdem faszinierender erscheint…

Jubel, Trubel, Langeweile – Die Reviews von Trekzone

Wenn es darum geht, Star Trek vollständig unkritisch in den Himmel zu loben, marschiert Trekzone.de an vorderster Front. Dabei können gute Star-Trek-Reviews wertvolle Hilfen sein. Auf Episoden, die man noch nicht gesehen kann, können sie vorbereiten, ohne zuviel zu verraten. Zurückliegende Folgen werden detailliert aufbereitet und können dem Leser und Zuschauer neue Einblicke liefern, die einem bisher verborgen geblieben sind. Besonders der „Deutsche StarTrek-Index (DSi)“ und „Thomas Höhl’s Trek-Seiten“ liefern die überzeugendsten Trek-Kritiken im deutschsprachigen Netz.

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten