Film- und Serienkritiken

Ernsthafte Kritiken zu Film und Serie.

Suchergebnisse für August2009.


„Alle doof… außer mich!“ (Teil 2) – Killerspiele & Internet

Da ich beruflich am Rande mit Kindern und deren Mediennutzung zu tun habe, ist das hier eines meiner Leib- und Magendarm-Themen, gleich nach Quantenphysik und den Betreiben von thematisch unklar umrissenen Webseiten. – In den letzten Wochen hatte ich sowohl das Vergnügen, einer Vortragsreihe bei der Gamescom beizuwohnen (nein, nicht das unverständliche Gegröhle aus den 1.000-Watt-Lautsprechern in der Messehalle), als auch vor 3 Tagen einem Vortrag vom berühmten Medienexperten Professor Christian Pfeiffer zu lauschen. Die Hauptfrage ist nach wie vor: Wer killt die Killerspiele?

„Alle doof… außer mich!“ (Teil 1) – Genmanipulierte Nahrungsmittel

allebloed-kleinIn unserer neuen Reihe „Alle doof… – außer mich!“ geht es um zukunftsweisende Technologien oder zumindest um Menschheitsprobleme, die demnächst einer technologischen Lösung bedürfen. Denn gerade im Wahlkampf wird ja gerne einiges vereinfacht und mit den Ängsten von Leuten herumgespielt, bis diese Themen wieder ausgeleiert in der Spielecke der Politik herumliegen, einer neuen Angstmachersitzung harrend. – Heute beginnen wir also mit dem Thema „Genmanipulation“. Macht verändertes Essen wirklich alle nette Menschen tot?

von der Leyen von der Rolle – oder: Was man von Obamas offenen Wahlkampf lernte…

Alle Jahre wieder gilt der schöne Spruch: „Wahlkampfzeit ist Kahlzampfweit“. – Wie, das gibt keinen Sinn? Macht nix, denn so funktioniert ja auch die große Politik: Volksvertreter, die gerade nichts zu sagen haben (und davon sogar richtig viel) gehen öffentlichkeitsunwirksam in Fabriken, Säuglingsstationen und Swingerclubs, um sich für 17 Schnappschüsse und 2 kritische Fragen („Wie gefällt es ihnen hier, Herr Müntefering?“ – „Super, diese Verpackungsmaschine! Ihr hier jetzt alle SPD wählen?“) für 5 Minuten in einer volksnahen Hinterhof-Pampa aufzuhalten.

„Raumschiff Cubus“ – Big Brother im SciFi-Ambiente

Unter dem Arbeitstitel „Raumschiff Cubus“ startet demnächst die neue taktische Verblödungsoffensive des einstigen Spielfilmsenders: Am 14.08. kündigte Pro 7 an, eine neue Variante des gammelfleischigen „Big Brother“-Konzepts an den Start zu bringen… Lasst Eure Neuronen also noch mal ein letztes Mal feuern, bevor Ihr ähnliches mit einem Kleinkalibergewehr und Eurem Fernseher tut. Denn DIESE Show hat das Zeug dazu, ohne intelligente Augenzeugen in die Senderanalen einzugehen.

„Stargate Combination“: Review des Fanfilms

Nach langer Ankündigung ist er endlich da: Das neue Werk des praktizierenden Logopäden (Sprachtherapeuten) Dieter Vandeley, der seine versammelte Schülerschaft als Darsteller für seinen Fanfilm gewinnen konnte! – Vorab sei eines gesagt: Wir mögen Fanfilme, auch die gewollt trashigen. Wir lieben Fans, die in ihre Lieblingsserien frische Ideen einbringen! Oder auch nur lustige Gags! Da dieser Film mit all dem jedoch gar nichts zu tun hat, macht es überhaupt keinen Sinn, an dieser Stelle weiter aufzuzählen, WAS man eigentlich mag. – Kennt ihr das Sprichwort: „Man soll kein Salz in die Wunde streuen“?

Wahlkampf: Die Politik im Spiegel der Science Fiction

Die Bundestagswahl naht bereits mit jener Unbarmherzigkeit, wie sie nur galoppierende Langeweile ausstrahlen kann. Wie alle paar Jahre geht es erneut darum, noch schnell ein paar Kinder zu zeugen, weil die demnächst neu entstehenden Arbeitsplätze zahlreicher als die vorhandenen Bundesbürger sind. Und wie man so hört, brauchen wir demnächst auch keine Steuern mehr zu zahlen, weil die jahrzehntelange Finanzkrise schon wieder von einem Aufschwung gestört wird. – Dass politische Visionen auch unterhaltsam sein können, zeigt uns hingegen die Science Fiction!

Ice Age 3 – 3D: Hoffmanns Minihammer

Ebenso unangekündigt wie aufgeregt stand kürzlich plötzlich unser Altredakteur Gert Günther Hoffmann vor meiner Haustür. Er überreichte mir einen USB-Stick sowie seine stoßweise Atmung, rief gurgelnd “Aaaarh! 3D!” und verschwand wieder im fehlenden Schatten der brennenden Mittagssonne. – Keine Ahnung, was das sollte. Ich habe aber für alle Fälle ein Schachbrett mit Figuren bestückt und (s)einen weißen Bauern auf das Feld “3D” gesetzt. Sollte GGH wieder auftauchen, werde ich wohl mit “Schwarzes Pferd auf G6” kontern…

„We need YOU!“ – Von Dokusoap-Anwerbern im SF-Milieu.

In dem Star Wars-Forum meines lieben Freundes Sparkiller gab es vor einiger Zeit einen hilfesuchenden Eintrag einer deutschen Produktionsfirma. Diese suchte niemanden Geringeres als eine der üblichen Mediennutten, die für ein paar Euro „Moralabgabeentschädigung“ in einer dümmlichen Fernsehschau als Vollspast und Lachnummeranreicher herhalten sollten. Praktischerweise wurde in dem Gesuch aber von Anfang an klargestellt, dass hier alles so seriös ist, wie es eine Kandidatensuche über ein nerdig-langweiliges Star-Wars-Forum(!) vermuten lässt.

Brandneues
Gemischtes
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht

Jenseits der Welten