Film- und Serienkritiken

Das ernsthafte Magazin für Kritiken zu Film und Serie.

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Zelda.


„Zelda – Breath Of The Wild“ – Das Zukunftia-Review zum neuen Wildatmer

Kenner von Zukunftia wissen: Wann immer ein neues Zelda rauskommt (also zweimal pro Zukunftia-Dekade), gibt es hier ein Review von Klapo, DEM Zelda-Verrückten aus der Zeit, in der DJ Bobo und MTV sich noch die Klinke in die Hand gaben. – Nun endlich habe ich den letzten Ableger durch (von Zelda, nicht MTV), nur echt mit 97% aller nennenswerten Geheimnisse. Doch ist dieser Wert auch die Be-Wertung des Spiels? Oder hat Nintendo sich mit dem neuen „Huuuhu, hier alles ist ja sooo gigantisch!“-Konzept vielleicht in die 40 Hektar großen Nessel-Felder gesetzt? Lest es. Bei mir. Sparkiller spielt es ja nicht weiter.

„The Legend Of Zelda – Skyward Sword“ – Review einer Prinzessin

Okay, die meisten dürften dieses Spiel nicht gespielt haben und sich auch nicht dafür interessieren, aber wenn ich darauf Rücksicht nehmen würde, hieße das hier „Der große DSDS-Blog“ und wir hätten ekelhaften Respekt vor den Besuchern dieser Seite… „Zelda“ ist für mich das Nonplus-Dingsbums unter den digitalen Daumenkitzlern, was eben bedeutet, dass auch der neueste Teil reviewt werden muss. Und sei es auch nur, um meinem Metzger mitzuteilen, dass mir IMMER noch Herzteile fehlen.

„Eine neue Hutschnur, bitte!“ – Klapos Ärger-Artikel

„Verdammtes runterfallendes Marmeladenbrötchen! Immer mit der Oberseite in den Müllhaufen meiner Messiewohnung! Raaaah!“ – Immer wieder mal regt man sich über etwas auf, was eigentlich keinen ganzen Artikel rechtfertigen würde. Viele Erregungszustände sind sogar nur von kurzer Dauer oder körperlich nicht mal unangenehm. Trotzdem wollte ich die Lücke, die durch das Nicht-Review zu „Tron“ hier klafft, mal zu etwas Agressionsentsorgung nutzen: Kleine, große und ganz persönliche Dinge, die mich in den letzten Tagen zur Weißglut getrieben haben. – Und zu anderen Farben des Kokelspektrums.

Mein Hut, der hat drei Ecken: Review zum Fanfilm „The Hero Of Time“

herooftime-klein„Schon wieder so ein blöder Fanfilm? Diese Webseite hatte früher aber auch ein ausgewogeneres Angebot. Wo bleiben zum Beispiel die aktuelleren Sachen? – He, Moment mal! Da steht ja in der Einleitung exakt das, was ich gerade denke. Unglaublich! Ich teste das mal: Toastbrot! Bumerang! Triforce! – Funktioniert tatsächlich. Ist ja fast schon unheimlich…“ – Tja. Am Heiligabend schenke ich mir selber einfach mal einen Artikel, der mich mehr als alles andere (spezielle IHR) interessiert. Was dagegen? Ich meine: angesichts meines Schwertes an Eurer Kehle?

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht