Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Sol-Faktor.


Sol-Faktor TV #2 – Hoffmanns Dampfhammer

Unser Ex-Chefredakteur GGH erklärte sich bereits vor Wochen bereit, ein Review zu unserem Werk „Sol-Faktor TV 2“ zu verfassen. Mit seinem unbestechlichen Sinn für Objektivität und Ausgleich, die ihn nicht zum ersten Mal für das Amt des Bundespräsidenten empfehlen, sollte ihm auch als Freund unserer Redaktion eine unbeeinflusste Meinungsäußerung möglich sein. Bis vor wenigen Stunden war Sparkiller und mir völlig unklar, welche Schulnote unser Exchef aus den Federkiel pressen würde. – Doch nun ist es offiziell: Der Reich-Ranicki des Media Players findet unseren Film eindeutig Sowohl-als-auch!

Sol-Faktor 2 – „Goodbye, Call-In!“

sol_2_klein

Sparkiller und Klapowski wollten es wissen: Kann man eine 43-minütige, witzige SF-Parodie drehen, ohne einen doppelten Boden in der Kaffeekasse suchen zu müssen? – Unsere Meinung: Man kann, man sollte und wir haben! Zum ersten Mal wagt sich unsere Webseite hinaus in die dramaturgischen Untiefen der Semi-Professionalität, um den Fandom zu zeigen, wie man eine Harke dreht! Ladet Euch also jetzt 43 Minuten preisgekrönte Pixel auf den Rechner, welche nebenbei eine der schönsten Momente der SF-Geschichte einleiten… Nämlich unsere beliebten Einleitungstexte:

Sol-Faktor TV #1 – „Eine Star Trek-Sendung im Internet“

„Eine Star-Trek-Sendung im Internet“… Als uns diese Idee auf der Zunge lag, müssen uns dort wohl gerade die „Kinder Schokobons“ ausgegangen sein. Zwar haben wir das unbestimmte Gefühl, dass es so etwas bereits gibt, aber da wir vorher bereits die Trek-Satire erfunden hatten, schoben wir diesen Gedanken gaaanz weit weg. An diesem dunklen Ort konnte er wenigstens denen zu dem Thema „Konzept“ und „hochwertige technische Ausstattung“ Gesellschaft leisten…

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht