Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Paranormales.


„Paranormal Activity“ – Review zur anormalen Aktivitiätslosigkeit

Mit Homevideos gegen die Finanzkrise: Über 100 Millionen Dollar spielte diese Produktion allein in den USA ein, die mit sparsamsten Mitteln arbeitete. Es geht um ein palaverndes Paar, dessen Haus von Poltergeistaktivitäten heimgesucht wird und diese mitfilmt. – Leider konnten die beiden mangels eigenem Überleben aber am Ende nicht die 90% an irrelevanten Szenen herausschneiden. Somit werde auch ICH demnächst reich werden, da ich mein Gejammer über das Dauergejammer auf dem Fernseher ebenfalls mit einer Webcam mitgeschnitten habe… – Genial!

„The Next Uri Geller“: Das absolut Allerletzte…

uri-klein1.jpgWer sich jetzt wieder beschwert, dass dieses Thema nichts auf einer Seite namens „Zukunftia“ zu suchen hat (was generell aber für ALLE Themen gelten würde, denn so einen Blödsinn wie „Zukunftia“ gibt es gar nicht!), möge bitte beachten, dass übersinnliche Fähigkeiten in jede SF-Serie gehören, die halbwegs etwas auf sich hält. Und wer will es mir verdenken, dass ich mal wieder versuchen wollte, mir selber die Existenz von Gedankenlesen und plötzlicher Materieumformung zu beweisen? – Wobei ich letztere übrigens nach dieser Show an meinem eigenen Kopf vornahm. Zimmermannshammer sei Dank.

Erich von Däniken – Erinnerungen an die Vernunft

Da Erich von Däniken in nächster Zukunft platzen wird (man achte auf den Farbton des Bildes rechts), starten wir schon heute den großen ST-E.de-Nachruf! Wer ist eigentlich der manische Schnellsprecher mit der Planetenplauze? Ein UVO? Ein unerheblicher, verrückter Opa? Oder könnte an seinen Theorien doch etwas mehr dran sein, als man auf dem ersten Blick und seinen nachgeordneten vier Brüdern vermuten mag? Und wieso verwende auch ich bereits sein Markenzeichen, den „Rhetorischen Fragezeichensatz©“?

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht