Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Künstler.


Warum Zukunftia einem Künstler NICHT helfen durfte…

Die Angebote, die ich für Zukunftia.de erhalte, sind oftmals etwas nebulös: Mal soll ich bezahlte Werbung für Online-Casinos schalten (Ein russischer Server, auf dem man Geld verlieren kann, ist ein CASINO? Wieder was gelernt) und ab und zu auch einen Wackelkamera-Film unterstützen, der selbst durch das engmaschige Netz der deutschen Filmförderung gefallen ist (Und das heißt schon was!). DIESMAL war es aber der Künstler Lucas K., der auf sein breites Bilderangebot aufmerksam machte. Bis zu „22 MB groß“ seien sie, manche anlässlich des Wahlkampfes entworfen worden und natürlich von anderen Medienschaffenden zu Veröffentlichungszwecken zu KAUFEN. Da griffen wir natürlich (fast) zu.

„Deep Space Fein“ – Zukunftia goes Techno/Hip Hop!

Yo, lasst mal die Beefs und lasst Euch von UNS dissen! Mein Homeboy Sparkiller hat sich hier mal einen tighten Sound gepunchlined. Word, Leute! – Ja, bei Zukunftia ist immer etwas los, denn Jugendkultur und Hippigkeit stehen ganz weit oben auf unseren Schlabberhosen! Nach Neudesign und Adventuregame steigen wir jetzt in die Musikbranche ein, mit Songs, die Gene Roddenberry im Grab rotieren lassen. Aber dann halt als Breakdancer!

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht