Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Invasion.


„Invasion vom Mars“ (1986) – Das Review, das aus der Kindheit kam.

In der Kindheit sind Filme wie Spiegel in eine andere (völlig real wirkende) Welt: Wenn man dagegen läuft, bekommt man an der reflektierenden Oberfläche schnell mal Kopfweh (und Angst), während man weiterhin nur sich selbst in der Hauptrolle sieht. Doch wie das mit Spiegeln so ist: Als Erwachsener sieht man plötzlich nur noch die störenden Schlieren, meckert über das altmodische Design und findet sowieso, dass der Kerl IN dem Spiegel ziemlich alt und unattraktiv geworden ist. Siehe das Bild rechts dazu. – Aber: Kann der FILM was dafür?!

„Ich bin Nummer 4“ – Review für alle 4 Interessierten

„Bei Interesse kannst aber ruhig mal einen Gastartikel für Zukunftia schreiben, weisst Duuuu?!“ Diese Worte ließ mir Sparkiller aus seinem Urlaub in Schweiz oder Liechtenstein zukommen. Denn nur dort schreibt man ja bekannterweise „weisst“ statt „weißt“. – Aber recht hat er ja, der gute alte… ALTE. Die letzten Wochen waren die Klapo-Reviews hier eher flach gesät und mies gedüngt. Ein Umstand, den ich noch vor dem Jahreswechsel mit einem Premiumreview ausräumen möchte. Hier also nun mein „Review Nummer 4“ für das Jahr 2014.

„World Invasion: Battle Los Angeles“ – Unser kampfbereites Review

Der Weltraum gehört definitiv zur „Achse des Bösen“, um es mal mit Bushs Worten zu sagen, die zufälligerweise stets auch seine einzigen waren. Jahre nach seiner Amtszeit bekommt der US-Präsident also nun seinen maßgeschneiderten Kampf gegen… irgendwelche Typen, die nur aus Piercings und Seifenabstinenz bestehen. Ich vermute ja, dass das Linke sind! Wer sonst verzichtet so vehement auf wirksame Waffen, obwohl man es viel leichter haben könnte?

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht