Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Fernsehen.


Spock auf mehr: Neue Star Trek Serie angekündigt!

Holt die Plastikglatzen aus dem Schrank und muckelt euch in eure Chakotay-Bettwäsche, denn der Fernseh-Trek geht nach 10 langen Jahren endlich weiter! Schon für den Januar 2017 hat CBS nämlich eine neue Star Trek-Serie angekündigt, was nach dem intelligenten SciFi-Thriller „Star Trek Into Darkness“ natürlich eine logische Weiterentwicklung darstellt. Stellte doch gerade dessen Handlung ein derart ausgetüfteltes Meisterwerk dar, daß sich weltweit Milliarden von Fans die Frage stellten, wie sich so etwas denn als Serie machen würde.

Dieser Ruf nach Qualität blieb glücklicherweise nicht ungehört, weswegen der Darkness Co-Autor und Kultfilm-Produzent Alex Kurtzman (Transformers 1 & 2, Cowboys & Aliens, The Amazing Spider-Man 2) auch als ausführender Produzent an Land gezogen wurde. Laut dem Lobschreiben von CBS eine Person, „welche intim mit der Welt von Star Trek und ihrem Publikum vertraut ist“. Und diese Aussage ist wirklich fakt, reicht doch schon ein Blick auf die letzten Trek-Filme (und vor allem Transformers!) um sämtliche Kritik im Keim der Perfektion zu ersticken.

roddenberry_kurtzman

„Huhuuu! Ich bin es, der Gene Kurtzenberry! Ich hab ja schon soooo viele tolle und frische Ideen für unseren neuen Trek! Der Captain wird zum Beispiel eine… Frau sein! Und einige Folgen spielen auf einer Raumstation! Die 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt ist!“ – „Ja, öh, weisst Du…“ – „Aber das ist noch lange nicht alles! Der erste Offizier ist ein Roboter! Der Steuermann taub! Der Chefingenieur ein Kanadier! Mensch, DAS wird Preise geben!“

Zum Inhalt wurde noch nichts bekannt gegeben. Aber es soll wieder „neue Charaktere“ geben, welche „neue Welten und Zivilisationen“ entdecken werden.

Mensch, hoffentlich ist eine voller frischer Drehbuch-Ideen dabei!

Quelle: http://www.comingsoon.net/tv/news/628195-star-trek-tv-series-in-the-works-at-cbs-with-producer-alex-kurtzman

Neuer Sender, neue Serien: Das Programm von Zufy für 2014 & 2015!

zufy_klein

Manchmal muss man eben „zu“ sein. – Mit diesem Motto geht in den nächsten Wochen der neue SciFi-Sender Zufy in Deutschland, Großbritannien und Nord-Alaska an den Start! Das Besondere hierbei: Dank einer von Nordkorea gesponserten Kickstarterkampagne ist auch Zukunftia.de maßgeblich an dem Sender beteiligt! In bis zu 30.000 Haushalten, die sowohl über Kabelanschluss als auch über VDSL plus 3G verfügen müssen, kann man mit nur wenigen Kniffen und umgebauten Routern UNSER Programm empfangen! Und die echten Highlights kommen erst noch…

„Kindergeburtstag meets Lachgas?“ – Klapo fordert: TV-Shows raus!

tvshows-klein

Über Serien und Filme reden wir hier ja ständig. auch darüber, dass es in Deutschland nur wenig Nennenswertes dazu zu vermelden gibt (siehe dazu die leeren HTML-Seiten 1 bis 283). Doch einen großen Anteil unseres „Vorzeigefernsehens“ machen allerlei Showformate aus. Mit Bühne, Moderator und seltsamen Publikumsgestalten, die für ein Bier und einen Korn (nicht unüblich vor Unterhaltungsformaten!) gerne mal sagen: „2 Stunden Fahren, 4 Stunden Aufzeichnung und 1 Stunde Kopfschütteln für ein neues Showformat mit Oliver Pocher? KLAR sage ich dafür meinen Zahnarzttermin ab!“

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht