Das ernsthafte Medienmagazin

Zeige Einträge mit dem Schlagwort Fanfiction.


Star Trek Continues – Folge 3: „Fairest of Them All“

startrekcontinues_klein

Alles alt macht der Juni. Diese wenig bekannte Binsenweisheit trifft auch Heute wieder zu, werden wir nämlich von den Machern der „Star Trek Continues“-Reihe abermals in ein seltsames Paralleluniversum geschleudert, in welchem Retro-Kult und Moderne sich zu einem halbgaren Ganzen vermengen. Ganz nebenbei wird dadurch übrigens auch die Theorie der unendlichen Universen von Stephen Hawking bewiesen, denn anders kann man sich schließlich die parallele Existenz von „Continues“ UND „Phase II“ nicht erklären…

Star Trek Continues E01 „Pilgrim of Eternity“ – Fanfilm-Review

apollo_klein

„Der beste Fanfilm, wo gibt, Klapo!“, „Sogar meine Schwester ist jetzt dadurch Trekkie geworden, sie zeigt auf dem Ultraschallbild nämlich schon einen vulkanischen Gruß!“, „Wehm das nich gefählt, der is doch dotal schwuuul!“ – Diese und ähnliche Kommentare haben mich überzeugt, trotz Skepsis doch mal bei „Star Trek Continues“ reinzuschalten, der neuen Reihe mit den roten Wänden und den Handlungen, die NUR auf einem Raumschiff spielen. Krass, was die Rentenkasse sich heutzutage zutraut!

„Slash-Fiction“ – Große Kunst oder künstlicher Dung?

kirk-slash-klein

Die höchste Form der Verehrung ist es wohl, wenn man eine Serie so sehr liebt, dass man deren Charaktere untereinander lieben lässt. Sogenannte „Slash-Fiction“ hilft aus, wo reale Darsteller und Drehbuchautoren damals ängstlich gestoppt haben. Sei es aus moralischen Erwägungen oder einfach deshalb, weil man damals noch keine LSD-Tabletten mit 5 Liter Red Bull zu mischen vermochte. Wir beleuchten heute also ein sehr reales Subkulturphänomen anhand des Beispiels „Star Trek“…

Das große (ziemlich dicke) ABC der Science-Fiction-Fans (Teil I)

sffan-klein

Vor einiger Zeit fand die FedCon in Deutschland statt und eigentlich sollten wir dazu den Bericht eines Teilnehmers erhalten. Doch nachdem ich freundlich anmerkte, dass ein bloßes Lob für den Charme des Voyager-Chefbeleuchters nicht gaaanz zu unserem Artikelstil passen würde, hörte ich nichts mehr von dem potenziellen Gastautor. Aber warum forderte ich Depp denn auch derartig Unforderbares? Wer würde auch 500 Billiarden Euro für einen Stehplatz ausgeben und dann über den Sinn derartiger Veranstaltungen ablästern? – Als kleine Entschädigung gibt es aber nun von MIR ein Kleines SF-Fan-ABC…

„Star Trek – Of Gods And Men (III)“ – Dampfhammer-Review

ogam-klein

Die Götter müssen verrückt sein! – Der dritte Teil von Tim Russ’sseses müder Regie-Fingerübung bringt die Geschichte um… irgendwelche Leute endlich zu einem gutem Ende. Denn jedes Ende, das dieses Fanfilm-Debakel zu einem Abschluss führt, kann nur gut sein! Wer sich ebenfalls das Geld für seine Stamm-Domina sparen möchte, möge sich HIER das Elend herunterladen und mit einem guten Schuss Waschmittelwerbung herunterspülen. – Damit wenigstens nachträglich ein wenig des eigenen Anspruchdenkens befriedigt wird…

„Of Boo… Gods And Men“ – Dampfhammer zu Teil 1

gods-klein

Bereits seit über einem Jahr existiert der Trailer zu „Of Gods And Men“, Tim Russ` hochgejubelter Fanfilm-Offenbarung. Nach etlichen Verspätungen – angeblich mussten für den ersten Teil 12 Monate lang Tricksequenzen angefertigt werden, die man damals schon größtenteils im Trailer sah – durften wir uns nun die ersten 26 Minuten anschauen. – Und haben eigentlich jetzt schon keinen Bock mehr auf die Fortsetzung… „Of Gods And Men“ ist zweifellos der langweiligste und überladenste Fanfilm überhaupt. Was man ihm aber vielleicht sogar verziehen hätte, wenn Tim Russ nicht vorher den besten Film des ihm bekannten Universums versprochen hätte. Und das kennt leider nur C-Promis aus Star Trek…

Viva Parodius – Fanwerke im Fur— Kurztest!

parodie-klein

Für den einen sind sie nur ein weiteres Zuckerli auf der ST-Kalorienbombe… Für den anderen ist es aber der größte Spaß, seit Ende der 60er ein letztes Mal die rosa Glühbirnen aus den Kulissen geschraubt wurden! Und so manch eine Parodie unterhält besser als Berman’s teurer Edelkitsch, der mit 90% Geschmacksverstärker aufwartet. Doch dass „Geschmack“ durchaus zu vernachlässigen ist, sehen wir hier!

DS9: Fight Club – Folge 28 – „Alien 5 – Die Fehlgeburt“

In der heutigen Episode bedroht ein monstriöses Wesen unsere Helden… Wird es ihnen ein weiteres Mal gelingen, dem Captain zu entkommen?

DS9: Fight Club – Folge 27 – „Deep Space Hiroshima“

Nukleares Material und Schmutzwäsche ergeben eine unheilvolle Kombination! Denn: Plutoniumflecken kriegt man nie wieder ‚raus…

DS9: Fight Club – Folge 26 – „Alles Gute keift von oben“

Was Polizei und Staatsanwalt mit „Gründung einer kriminellen Vereinigung“ umschreiben würden, ist nicht mehr als ein Familientreffen des Fleischkopf-Clans…

DS9: Fight Club – Folge 25 – „Pizza Ramsch mit Tomatensoße“

Im der heutigen Jubiläums-Episode findet die organisierte Kriminalität ihr wohlverdientes Ende. – Die Unorganisierte hingegen wächst und gedeiht weiterhin mit gewohnter Schlagkraft…

DS9: Fight Club – Folge 24 – „Anarchie und Milchkulturen“

Die Wettervorhersage warnt: „In der Nacht kommt es durch ein Bluthochdruckgebiet stellenweise zu heftigem Platzregen…“

DS9: Fight Club – Folge 23 – „Meuterei mit der Beauty“

Captain Fleischkopf-Müller zettelt unter den Piraten einen Aufstand an, um ein hehres Ziel zu erreichen: Tod allen Killerbienen!

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht