Film- und Serienkritiken

Das ernsthafte Magazin für Kritiken zu Film und Serie.

Star Trek Voyager – 7.10 – „Fleisch & Blut II“ („Flesh and Blood II“) Review

Die Berman-Falle hat wieder zugeschnappt. Star Trek Voyager: Der Widerspenstigen Zähmung, zweiter Teil. Daniel Klapowski hat sie sich angesehen.

Star Trek Voyager – 7.09 – „Fleisch & Blut I“ („Flesh and Blood“) Review

Wie heisst es doch so schön: Never kill a Megabyte. Vielleicht habe ich ja in den letzten Wochen eine entscheidende Entwicklung bei Star Trek Voyager verschlafen. Wäre ja auch nicht weiter verwunderlich… Aber warum ein Hirogen-Schiff den Kurs unserer Irrfahrer kreuzt, wurde für meinen Geschmack während der heutigen Folge nur unzureichend herausgearbeitet. Schließlich hat Tante Käthe ihren Kahn seit „Das Tötungsspiel“ stolze 35.000 Lichtjahre näher an die Erde herangebracht. Ohne die wundersamen Hilfen, die unsere Warp-Titanic erfahren hat, würde das einer Reisezeit von ca. 35 Jahren entsprechen.

Leserbriefe 00 – „die Veralberungsseite schlechthin!“

Reaktionen auf st-enterprise.de und harsche Kritik am Konzept.

Jubel, Trubel, Langeweile – Die Reviews von Trekzone

Wenn es darum geht, Star Trek vollständig unkritisch in den Himmel zu loben, marschiert Trekzone.de an vorderster Front. Dabei können gute Star-Trek-Reviews wertvolle Hilfen sein. Auf Episoden, die man noch nicht gesehen kann, können sie vorbereiten, ohne zuviel zu verraten. Zurückliegende Folgen werden detailliert aufbereitet und können dem Leser und Zuschauer neue Einblicke liefern, die einem bisher verborgen geblieben sind. Besonders der „Deutsche StarTrek-Index (DSi)“ und „Thomas Höhl’s Trek-Seiten“ liefern die überzeugendsten Trek-Kritiken im deutschsprachigen Netz.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht