Das ernsthafte Medienmagazin

Böhmermann – Das Rechtsgutachten.

Nachdem sich eine Spartensender-Spartenshow mittels Sparwitz über den türkischen Noch-Präsidenten lustig machte, glühen die Titelseiten: Darf Satire das? – Und durfte mein Strafrechtslehrer überhaupt damals übelste Beleidigungen aussprechen, die er halbherzig mit „Bitte prüfen sie auf zwei Seiten, ob diese Worte eine Beleidigung darstellen!“ als anschauliches Beispiel oder gar Klausur(!) tarnte? Ja, darf man verbotene Schmähkritik reinwaschen, indem man sagt, dass die nun folgenden Worte eine verbotene Schmähkritik sind?

Anders gefragt: Darf ich euch als miese Schweine bezeichnen, wenn ich vorher das Subebenen-andeutende „Darf ich euch als“ vorhänge? Oder ist das doppelte „Darf ich euch“ im letzten Satz so etwas wie eine doppelte Verneinung – und nun fühlt ihr euch erst recht schweinisch verunglimpft?

Überhaupt: Wieso meldet sich der türkische Präsident nicht bei UNS, dem Spartensender des Internets? Er könnte hier gerne gerne Gleiches mit Gleichem vergelten, eben Böhmermanns Schulhof-Polterreim mit ebensolchen Zeilen auf Diktatorisch – oder wie die Amtssprache in der Türkei doch gleich heißt. Bei zwei angesehenen Rappern ist es ja auch durchaus normal, dass die sich mit Motherfuck-Homie-Blablub „batteln“: Deine Mudda, Knarre aus der Butter. Swag. Finger-ab-weg. Raub-jetzt-aus-die-Bag. Bang. Gang. Slang.

Schon in 30 Sekunden könnte da eine angemessene Replik stehen:

Böhmermann, du mieses Schwein,
ha, kaufst wohl nur beim Kurden ein?!
Bist ein Terrorist der Worte,
ein Menschenfeind übelster Sorte.
Ja, 1.000 tote Schweine ficken,
das würd’s ZDF beglücken!

Und von mir aus noch durch den Google-Translator:

Böhmermann , sen berbat domuz ,
ha , büyük ihtimalle sadece Kürtleri sat?n al?yor? !
Sen bir deyi?le bir terörist sensin ,
Bir misanthrope kötü tür .
Evet , 1000 ölü domuz, lanet
ZDF en zevk the’d !

Aber ihr seht schon: Mit einer abschließenden rechtlichen Bewertung tut sich auch Zukunftia schwer. Zu wichtig ist in Zeiten von Flüchtlingskrise und Brüsseler „Mann-mit-Hut“-Suche die Frage, ob man einen präsidialen Anheizer von Bürgerkriegen (und Besetzer von Zeitungsredaktionen) ironisch auf’s Korn nehmen darf. – Wir meinen aber nach Abwägung aller in Frage kommender … Abwägungen: Natürlich im Zweifel GEGEN die Satire!

Dummes Zeug schreiben und damit Leute verwirren kann schließlich jeder! Die wirklichen Leistungsträger sitzen jedoch in den überteuerten 1.000-Zimmer-Palästen (nur mal so als unverbindliches Aufenthalts-Beispiel) und wissen genau, was das Beste für das Volk ist: Nämlich Wiederaufbau der Infrastruktur nach dem (Bürger-)Krieg 2017 nebst Wiederherstellung der Krankenversorgung für den nicht-kurdischen Bevölkerungsteil.

Dass unsere kritische Haltung gegenüber der deutschen Presse berechtigt ist, zeigte aktuell nun auch dieses Video hier:

Deutlicher kann man auf Missstände bezüglich mangelnder Begrüßungskultur auf ZDF-Parkplätzen nicht hinweisen! Da zittern meine Hände direkt vor Anerkennung/ Lob/ Lebensmittelvergiftung, wenn ich das sehe! Und ich hab’s damals schon immer im örtlichen Puff gerufen: Wer mich besoffen nicht reinlässt, hat jede Pressefreiheit beim Stangentanz verwirkt! – Rülps…

Übersetzung: [E?er ZDF park kar??lama kültür eksikli?i ile ilgili ?ikayetlerini yükseltmek olamaz Önemli ! Ellerim ön Tan?ma / övgü / g?da zehirlenmesine ba?l? oldu?undan onu görünce ! Ve ben o zaman her zaman yerel Puff denilen var : Beni içeri de?il sarho? , kutup dans s?ras?nda herhangi bir bas?n özgürlü?ünü kaybedilir Kim !]

Mehr kann man dazu beim besten Willen nicht ertr… sagen.

Dringender Nachtrag vom Sparkiller:

Nur wenige Momente nach ihrer Veröffentlichung gingen die Schmähworte von Kollege Klapowski bereits durch die türkische Medienlandschaft. Als Folge hat uns die türkische Regierung den Krieg erklärt und Truppen in Richtung unserer Redaktion entsandt. Der staatstreue Sender A-Haber berichtet:


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 12.04.16 in All-Gemeines

Stichworte

, , , ,

Ähnliche Artikel


Kommentare (2)

  1. Cronos sagt:

    Wird ja auch Zeit, das diese Seite hier mal so ordentlich weggebratzt wird. Das wünschen sich alle nerdigen ST-Fans mindestens seit der Schmähkritik an Worfs Pickel in „ST:Jungbrunnen“ sehnlichst. Zukunftia soll brennen!

    Ach ja, und der Böhmermann sollte natürlich eingesperrt werden. Am besten zusammen mit der Pressefreiheit und dem gesunden Menschenverstand. Das sind so Dinge die kein Schwein braucht.

  2. Vishnu sagt:

    Wer hier Antritt erheblichen Yapper auf nen Schmacht wat verputzen happen essen wo gerade stehen geblieben überlegt sich so urkomisch besser wer allet ne verlorene Judend Onkel Opa und die Verwandten;;;und fängt dann an den Lauten zu machen wegen Kanaran mit wer hat nen längeren weil kleine Leute nich gefragt da der Großstaatenmief also ICH geh da so dran vorbei und dann nerv wenn anners Makaroni ay…..machen Leute zur Sau reden von Schwein wäre der schwarze Mann zu verteidigen mit Selbstaufgabe dazu nen neuer Bericht in der Aufklärungspresse Dinge von denen Sie doch gar nix wissen wollen hier von Jodvide nach ganz oben ballern Herr Böhmermann für sie immer noch Herr Stemme….

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht