Das ernsthafte Medienmagazin

Star Tresh #11: Hakamara's Spiel

Es ist fast schon Tradition bei ST-E, bis zur nächsten Star Tresh-Folge mindestens eine Jahreszeit vergehen zu lassen. Doch auch diese lange Wartezeit ist nun vorbei, und wir präsentieren hiermit die elfte Episode der Erfolgsserie.

Die vielen Abenteuer der Enterprise unter dem Kommando von Captain Goddard fordern ihr Opfer… und zwar den Verstand von Hakamara. Und während sich der ahnungslose Captain in seiner Kabine wichtigen Studien hingibt, steht das Schiff unter der unheilvollen Kontrolle des wahnsinnigen Steuermanns.


„Was zum Henker is` hier los?“ Durch jahrelanges Sternenflotten-Training erkennt Goddard sofort den Ernst der Lage.

Und wieder ein klassisches Thema in dieser Episode. Denn schon in der guten alten Classic-Serie musste Kirk nicht nur einmal gegen Kameraden aus den eigenen Reihen antreten. In diesem Fall ist es Goddards jahrelanger Vertrauter Hakamara, wie man in dieser Folge an den vertraulichen Dialogen über die Bordsprechanlage erkennen kann.


„Erzähl mir doch mehr über deine Mutter…“ Unter der Zuhilfenahme seriöser Psychologie-Fachzeitschriften versucht der Captain auf seinen geistig verwirrten Freund einzureden.

Auch das Etat wurde wieder kräftig aufgestockt, was vor allem an den neuen Weltraumhelmen zu erkennen ist, welche Sir Winston T. in dieser Episode erstmals verwendet.


Neueste NASA-Erkenntnisse flossen in den Entwurf des Raumhelmes mit ein. Die 431.655 Euro wurden gut angelegt.

Was wäre Star Tresh ohne eine Hommage an alte Sci-Fi Klassiker? Auch wenn das halbe Budget durch die Lizenzierung aufgebraucht wurde, liessen es sich die Produzenten nicht nehmen, eine Anspielung auf den Kultfilm „2001“ in ihr Werk einfließen zu lassen.


Alles so hübsch bunt hier! Hat Doktor Erikson etwa wieder die falschen Tabletten ausgeteilt?

Platz für Spaß muss immer sein. Dies ist eine der Grundregeln von Star Tresh, was wir diesmal an der dezenten Einstreuung des alten Piratentums bemerken, hervorragend gespielt von… von… dem Typen, der Hakamara spielt. Dem Dings.


„Harrrrr… gebt mir all eure Drehbücher!“ Ja, dieser Mann weiss, was wertvoll ist!

Star Tresh 11: Hakamaras Spiel (16,4 MB)

Technische Infos:
Die Video-Datei benötigt einen halbwegs aktuellen WindowsMediaPlayer, oder eine ähnliche Software, welche das WMV-Format beherrscht. Um die Datei auf der Festplatte zu bannen, diese mittels rechtem Mausklick -> „Speichern unter“ sichern.


Weitersagen!

Artikel

von Sparkiller am 29.10.02 in Fan-Filme

Ähnliche Artikel


Kommentare (7)

  1. Klapowski sagt:

    Herrlich! Das ist wohl etwas, was man als "Hakamara-Charakterfolge" bezeichnen kann…

    Warum bleibt unserem Mayweather diese Ehre nur immer noch verwehrt? – Das Tresh-Drehbuch könnte man ja problemlos übernehmen…

  2. Anthrax sagt:

    Könntet ihr bitte die Links zu den 01 – 10 wieder Online stellen!! Ich konnte die noch net alle sehen und würde das gerne nachhole!

    ANTHRAX
    HEAVY METAL RULZ

  3. Sparkiller sagt:

    Leider hat Arcor sein Gratis-Webspace-Angebot stark eingeschränkt, weswegen wir die alten Folgen größtenteils offline nehmen mussten.

    Wir arbeiten zwar an dem Problem, aber echte Fans finden bis dahin bei amazon.de eine DVD des Epos.
     

  4. Gast sagt:

    Ich hab erst gedacht das mit Amazon sollte ein ähmmm Witz sein.
    Aber das stimmt ja wirklich, wieviel bekommt Amazon dafür?<img src="http://forum.gamesweb.com/forums/images/smilies/laugh.gif"&gt;

  5. Sparkiller sagt:

    Vierhundertachtundzwanzig Millionen.

    Übrigens ist der Import illegaler Smileys nach ST-E streng verboten. Daher werden sämtliche Kommentare von uns vorher durchsucht, und eventuell gefundene Schmuggelware in harmlose Codezeilen verwandelt.

  6. Gast sagt:

    sehr schön. wenn es jetzt noch noch eine rubrik für das all-gemeine geben würfde.,………
    heiph

  7. Gast sagt:

    Jetzt erklärt mir dochg mAL wie das geht. Star Tresh war nur im alten st-e bwz. stus enthalten, es gab Aber damals noch keine Kommentarfunlktion. Wie kommen also die Leute über mir zustAnde?
    gab es doch 2000 und zwei das neue stus noch nicht.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht