Das ernsthafte Medienmagazin

Metástasis – Nach diesem Remake-Trailer wird schlecht gebrochen…

Madre de Dios! Die offizielle spanische Version von „Breaking Bad“ erzählt nicht nur die identische Geschichte des Originals sondern hat auch einen Walter… *prust*… Blanco in der Hauptrolle.

Immerhin wirkt das Ganze sogar fachmännisch umgesetzt und mit einer NEUEN Handlung wäre vielleicht sogar mal ein vorsichtiges Reingucken ganz interessant. Ist der „Hey, der ist ja aus MEINEM Land!“-Effekt beim Zuschauer tatsächlich so quotenfördernd, daß die normale Synchronisation nicht mehr ausreicht?

Aber hat man als Deutscher überhaupt das Recht sich zu beschweren? Mit Klau-Referenzen wie die Al Bundy-Kopie „Hilfe, meine Familie spinnt!“ oder das aktuellere iTeam?

Naja, immerhin gibt es von UNS keine Breaking Bad-Kopie mit Heiner Lauterbach in der Hauptrolle… (BRRRR! An der Gänsehaut bin ich jetzt aber selber schuld!)


Weitersagen!

Artikel

von Sparkiller am 04.10.13 in Neuigkeiten

Stichworte

, ,

Ähnliche Artikel


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht