Das ernsthafte Medienmagazin

Star Trek Into Darkness – Der Extended-Trailer mit der Genitalverlängerung

Nach der Vorab-Preview-Teaser-Announcement-Vorschau folgt nun die International-Extended-New-Footage-Trailer-Version. (Und, Nein, ich denke mir diese ganzen Bezeichnungen nicht einfach aus!)

Die Into Darkness-Trailer #1 bis #4331 waren bekanntlich Kinderkram und total unknorke. Und selbst der gestrige Trailer #4332 ließ uns nur mit dem Wunsch nach noch mehr Vorschauen… Vorschauns… Vorher-Guckereien zurück. Deswegen gibt es jetzt für die WAHREN Fans unter uns auch „Trailer #4332 – The Special-Uncut-Directors-Cut-Limited-Edition“ mit ca. 3,8 ZUSÄTZLICHEN SEKUNDEN! Wo sich diese genau befinden wissen wir leider gerade nicht, aber blinzeln beim Ansehen wird nicht empfohlen.

Trotz viel Rummsbumms und Kapau scheint man aber einen Hauch von Handlung entdecken zu können. Wird „New Star Trek 2“ die tiefsinnige und ausgearbeitete Handlung des Vorgängers etwa toppen können?

Eine etwas schönere Trailer-Version gibt es übrigens hier.


Weitersagen!

Artikel

von Sparkiller am 22.03.13 in Neuigkeiten

Stichworte

, , ,

Ähnliche Artikel


Kommentare (7)

  1. Exverlobter sagt:

    Sehr gut getroffen. Das ist sage und schreibe mittlerweile der vierte Trailer!
    Der typische Sommerblockbuster hat normalerweise maximal 3.

    Und das hier ist nochmal für alle , die von Kirks Freundin, mit der er im Trailer anscheinend Strip-Poker spielt nicht genug bekommen können.

    http://009.omfgif.com/gif/009/gifs/200624Alice_Eve_jiggles.gif

    • Der Wald Herr sagt:

      … Gott (oder wie dieser bärtige Sinnflut erschaffer und mehrmaliger Globaler Massenmörder auch immer heißt) soll dich segnen, Exverlobter!

  2. Onkel Hutt sagt:

    Einzig positiv fiel mir Benedict Cumberbatch auf, auch wenn er mir früher eher unsympathisch war.
    Negativ fällt mir der Kirk-Darsteller auf sowie gewisse Anleihen aus „Dark Knight Rises“, wie ich finde.
    Vom Trailer her würde ich vermuten daß ST12 der irdischste Teil werden könnte. Ziemlich wenig Weltraum, oder nicht ?

    • Exverlobter sagt:

      „Ziemlich wenig Weltraum, oder nicht ?“

      Find ich nicht schlimm. Trek-Episoden die ausschließlich im Weltraum spielen, gelten ja oft als sogenannte Bottle-shows, also Sparepisoden.

  3. cpt.lesnflare sagt:

    irgendwie fände ich dubstep als filmmusik besser. am besten skrillex. so
    ein paar transformers auf und zuklappgeräusche wären auch noch toll.
    endlich macht einer mal was gescheites auf dem franchise.

  4. jabla sagt:

    Die Blonde wird in sexy Unterwäsche zu sehen sein!!! Hoffentlich in 3D!
    *lechz* Ich bestell schon mal 50 Karten vor…

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht