Das ernsthafte Medienmagazin

Star Trek TNG – Bei diesem Testvideo kräuselt sich einem die Dauerwelle

Unterdrücktes Grinsen und irres Starren, sonst ein Anzeichen für den heimlichen Versuch einen Furz rauszudrücken, sorgen für einen schrägen Einblick in die Anfänge der Next Generation.

Nach knapp 23 Jahren (!) ist es wirklich interessant, was selbst Heute noch für Material ans Tageslicht kommt. Sehr schön anzusehen sind auch die verschiedenen Nicht-Frisurentwürfe für Captain Picard oder die Tatsache, daß anscheinend erst Prince den Geordi LaForge spielen sollte:


Weitersagen!

Artikel

von Sparkiller am 11.02.13 in Neuigkeiten

Stichworte

,

Ähnliche Artikel


Kommentare (6)

  1. Flori sagt:

    Springt mal auf 2:49…sie sind unter uns^^

  2. G.G.Hoffmann sagt:

    Ja. Und herzliches Beileid auch zum Ableben von Klapo. Es gab Zeiten auf dieser Seite, da wurden Chefredakteure wegen 3-tägiger Abwesenheit weggemobbt.

    Wenngleich ich die startreklastige Berichterstattung der letzten Zeit begrüße, frage ich mich, weshalb sich Sparki überhaupt nicht mit seinem Steckenpferd durchsetzen kann. Über Star Wars gibt es doch auch so viel Neues zu berichten. Wird Harrison Ford noch einmal Yoda spielen? Wird Alec Guinness exhumiert werden? Paßt Carrie Fisher noch in ihren goldenen Bikini? Und wie trekkig wird Star Wars unter J.J. Abrams? Früher wären diese Fragen eine wahre Fundgrube für Klapo und einen jungen kreativen Web-, Foto- und Videodesigner gewesen.

    Oder muß Klapo jetzt auf dem Amt die 11 Jahre nacharbeiten, die er bislang während der Arbeitszeit in diese Seite investiert hat? Ich stelle mir vor, daß seine letzten Worte waren: „Nein, nicht diese Tür öffnen!“, bevor der Amtsleiter unter einem Berg verstaubter Akten begraben wurde („Wiedervorlage: 02.11.2003“).

  3. Exverlobter sagt:

    Noch kein satirischer Artikel zum Papst?
    A’la Benedikt entdeckt den Wulff in sich?
    C’Mon, haut in die Tasten.

  4. Onkel Hutt sagt:

    hehe… ganz nett, durfte man aber auch ein bisschen straffen. Gerade der Data-Part wirkt etwas langweilig.

  5. Speedomon sagt:

    lol, Sirtis‘ Frisur bei 2:50..
    Muss sagen, Jonathan Frakes kommt echt sympathisch rüber. Hat sicher Spaß gemacht mit ihm zu drehen.

  6. BergH sagt:

    tach auch !

    Danke für diese Einblicke.

    Gruss BergH

    P.S. War Frau Sirtis anschließend auf der Schlankheitsfarm,
    oder haben sie das Kostüm nochmals umgeändert?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht