Das ernsthafte Medienmagazin

Bildbeweise erbracht: Voyager doch beste Serie!

Wisst ihr, was am nächsten Wochenende ist? Nein? Natürlich der „We love Voyager“-Tag! Unsere Partnerseite www.voyagercenter.de plant eine große Fete, mit allem, was schon immer zu Voyager dazugehört hat: Ballons (Hallo, Seven!), Hackfleisch (Tschüss, Neelix!) und natürlich mäßige Beteiligung… ST.E.de feiert natürlich mit und hat schon mal sein Windows-Paintbrush kaltgestellt. + UPDATE 04.06.

Jaja, ich weiß: Das sind momentan ein bisschen viele Newsupdates auf unserer Seite. Ich bitte diesen Ausrutscher zu entschuldigen, aber es gibt momentan eben einfach so viel Aufregendes zu berichten! Um das langsam herunterzufahren, schreibe ich ja extra schon seit Tagen über Dinge, die euch nicht interessieren…

Was natürlich nicht unser heutiges Thema einschließt. – Denn das war noch längst nicht alles dazu, wie das offizielle Gästelog von Voyagercenter enthüllt, dessen Screenshot unserer Redaktion vorliegt:

“liebe Familien-Gründer.

Für den „We love Voyager“-Day am 6.juni hat sich VC gedacht, das wir ein paar specials machen. Unter anderem soll jedes (Anmerkung der ST-E.de-Redaktion: „!“) Familienmitglied einen schlimmen Erfahrungs-Läster-Bericht zu den beiden Serien DS9 und Enterprise (Ent nicht TNG) abgeben! das ganze ein wenig humorvoll und parodistisch. Wir sollen mindestens 50 Berichte zusammen bekommen, also bitte gebt das allen in eurer Fam weiter, damit wir das schaffen. Das ganze sollte bist freitag eingesendet sein, an VoyagerCenter.

dazu gibts noch ein kleines Extr-mini-event: Da sollen die die möchten Wallpapers erstellen in dem die Voyager und Janeway (und co) im Vordergrund sind, und DS9 und Ent im hintergrund,durchgestrichen, explodierend, oder sowas in der art:) die grösse der Wallpapers sollte 800×600 sein. (dieses Event kommt auch ins forum, damit alle teilnehmen können) einsendeschluss diesen samstag

15 uhr.

Am sonntag werden noch zahlreiche andere Events im chat gemacht, also erscheint zahlreich! und gewinnt punkte! (Red.: Im Gesicht? Als Nerd habe ich die doch schon überall!) schöne woche bis dahin wünsch ich euch!“

Wie? 100 Jahre Voyager? Das kam mir aber viel länger vor… Gut, dass es bei dem Ehrentag dieser Serie nur um die anderen ST-Ableger geht. Ich begehe ja meine Geburtstage auch nur, indem ich die Geburt von auserwählten Verwandten beklage…

Eine schöne Idee, wie wir finden! Noch dazu so pubertär und albern, das könnte – nein, MÜSSTE – glatt von uns sein! – Wenn es mich auch langsam erschreckt, dass unser direkter Satirekonkurrent uns zunehmend an die Wand spielt! Warum kommen WIR nie auf so etwas? OK, die „lustige Bildunterschriften zu Nemesis“-Aktion (der Gewinner möge sich doch mal melden, welches Buch ihm am „besten“ gefallen hat) war ein netter Anfang.

Aber irgendwie hat sie damals nicht dazu beigetragen, dass ihr dadurch die göttliche Schönheit meiner beiden Lieblingsserien (Babylon 5 und Spencer/Hill-Filmreihe) erkennt!

Wie gut, dass Voyagercenter.de eine subtilere Variante unserer damaligen Aktion in’s Leben gerufen hat. Ich bin jetzt schon eifrig am überlegen, ob ich mir nicht doch alle 7 DVD-Boxen von Voyager hole! Bin mir nämlich ziemlich sicher, dass mir eine Raumstation mit digital draufgeklebtem Stopschild dieses DS9 mächtig verleiden wird! Und Enterprise mochte ich zwar noch nie, aber wenn ich ein lustiges JPG-Bild sehe, auf dem die Warpgondel raucht oder Phlox implodiert (Haha! Hahaha! Ha!), kaufe ich mir auf den Schreck die 5. Voy-Staffel bestimmt sogar doppelt! Immerhin haben mir da 2 Folgen richtig gut gefallen!

Und wenn ich erst Picard in der Jauchegrube gesehen habe, wie er auf einem überdimensionalen Shakespeare-Roman herumpadelt: Ha!-Ha!-Ha! Wie? – Ach so, TNG ist ja verboten. Die sind ja guuuut. Nicht malen. – Sorry, mein Fehler! Ich persönlich hätt’ ja kein Problem mit Jean-Luc-Veralberung. Aber das muss ja auch jede Webseite selber… dissen.

Ich freue mich also schon jetzt auf den „We love Voyager“-Tag und werde ihn auch garantiert reichlich zelebrieren! So wie damals den internationalen Umwelttag der schwarzgefiederten Bachkopfstelze. (war leider nur etwas zäh, das Vieh) Also, liebes Voyager: Meinen Glückwunsch für dich! Und danke für… na, du weißt schon… das Dings! Und alles Gute für die nächsten 7 Staffeln!

Ach…

…Und ich hab’ dir ja auch was mitgebracht!

*Mit Geschenkpapier raschel*

Freust du diiich?

UPDATE 04.06.:

Unsere Partnerseite www.voyagercenter.de hat nunmehr ihre Newsseite zum „Voyager“-Tag upgedatet:

„Was in den Augen mancher böser Action-Knaben wie miese Satire aussehen mag, ist keine.“

Gut, dass das jetzt gesagt wurde. Es herrschte im Internet großer Klärungsbedarf diesbezüglich!

Aber wer spricht denn hier von mieser Satire? Wir bestimmt nicht! Möglicherweise sind wir auch gar nicht gemeint, obwohl wir uns mit dem Terminus „Action-Knabe“ schon irgendwie angesprochen fühlen… Welcher ja bekanntlich immer irgendwie passt, ohne, dass er aufgesetzt oder gar lächerlich wirkt.

Ob nun DS9-, ENT- oder Andere-Meinung-Fans, der Gemüsehändler mit dem verräterisch schnellen Zwinkern („Da, Action!“) oder die Oma mit dem Rentnermercedes (Die Räder eines Einkaufswagens würden vor Strafgerichten durchaus als Beweis für eine abstrakte Form von „Action“ durchgehen): Wo die Action die Menschheit beherrscht, ist der Knabe nicht mehr weit! Und wir dachten noch, wir würden „nur“ von den Illuminaten und den Freimaurern unterwandert…

Bei uns waren die Beweise für untugendhaften Actionsatanismus leider überdeutlich: Sparkiller betritt unsere Redaktion ja nur mit Motorradhelm, während GGH`s Schaukelstuhl auch schon mal über brennende DS9-DVD`s hinwegspringt… Und wenn ich mir erst mal heißes Wasser koche, geht`s sogar richtig ab!

Ich bevorzuge übrigens die Bezeichnung „Detonations-Teenager“ oder „Bewegungsenergie-Maskulinum“ statt „Action-Knabe“. Dies hat mit unserem Drang zu Pseudointellektualität zu tun, der uns ebenfalls zueigen ist:

„STVC ist keine anspruchslose, ärgerlich unwitzige oder pseudo-intellektuelle „Star Trek“-Satire-Seite“

Sehr geehrte Damen und Herren!

Aus den von Ihnen genannten Gründen sehen wir uns zum 1. des nächsten Monats leider gezwungen, ihre Mitgliedschaft im „Verband der Partnerseiten von ST-E.de“ zu kündigen. Ihre Leistungen im pseudointellektuellen Bereich sind zwar nach wie vor den unseren ebenbürtig, jedoch ist ein Outing für eine weitere Mitgliedschaft bei uns unerlässlich!

Mit freundlichen Grüßen

Die Redaktion

„…solch einen Stuss überlassen wir gern anderen Action-Klaschinskis – wir veröffentlichen stattdessen, als Hauptprogramm des „We Love Voyager“-Tages, die Kolumne „Warum Raumschiff Voyager keine Vergewaltigung von Star Trek ist“, um alle mittlerweile zu Klischees erstarrten Kritikpunkte gegen diese wunderbare Serie zu widerlegen.“

Warum auch nicht? Es gibt ja inzwischen auch so schöne neue Klischees! Zum Beispiel das Wort „Action“, das sich wie ein VC.de-Antivirus zuverlässig an alle erdenklichen Personen-Bezeichnungen heftet. Nicht zu vergessen die Gruppen“vergewaltigungen“, die sich wie ein roter Samenfaden durch die jüngere VC-Geschichte ziehen. Gegen „Klaschinski“ habe ich da eigentlich weniger einzuwenden. Etwas lustiger hätte ich zwar Klatsch-(den)-Schinski gefunden, aber: mein Gott (sprich: Voyager)!
Wir sind ja schließlich auch nicht immer lustig…

„(Der im Übrigen männliche) Webmaster und Redakteur Lin Xiang wird hierzu die Serie unter eine Art Liebeshammer setzen, um sie ganz sachte, ganz behutsam Stück für Stück auseinanderzuklopfen und zu analysieren. Erfahren Sie, warum „Raumschiff Voyager“ die beste Sciencefiction-Serie ist, die jemals gedreht wurde!“

Haben wir denn je an der Männlichkeit gezweifelt? Wobei… Männlich… Knabe…? Hammer… Hämmern… !? – Action??
Da drängt sich mir ein böser Verdacht auf, der mit „A“ anfängt und mit „ctionknabe“ aufhört.

Gegen einen Liebeshammer haben wir nichts, solange der Weichgummianteil des Hammerkopfes deutlich über den des Schaumstoffs im Stiel hinausgeht. Wir wollen doch keine Warpgondelzerrung hervorrufen, oder? Wobei aber auch mit Gummi-Hammer aufgepasst werden muss: Ein lustiges Quietschen beim „Draufschlagen“ (ähnlich dem einer gedrückten Clownshupe) könnte im Zusammenhang mit der weltbesten SF-Serie vom Publikum für nicht hinnehmbare Selbstironie oder gar Humor gehalten werden!

Etwas, was es unbedingt zu vermeiden gilt…

„Wie immer wird der vierte Teil alle positiven Sprachmerkmale beinhalten, für die wir die „Vergewaltigungs-Reihe“ positiv in Erinnerung behalten werden.“

Hä, Sprachmerkmale? Worte zur Wiedererkennung?? – Da gibt es doch dieses… na, wie heißt das denn jetzt… diese Wort mit „A“, oder nicht? Mal im Ernst: Es fällt einem kein Zacken aus der Krone, wenn man zugibt, dass 73,6% (ermittelt vom Umfrageinstitut, das schon Voy zur beliebtesten Serie kürte) den Artikel echt Kacke fanden. Vor 3 Jahren fanden schließlich 91,8% der Trekkies unsere Seite noch zum Kotzen. Das hat sich mit unseren VC.de-Seitenhieben glücklicherweise geändert: Es sind sogar noch ein paar dazugekommen…

„Dazu gehört natürlich selbstverständlich eine hohe Dosis Objektivität und Fachwissen, außerdem wie gewohnt Witz und Charme. Polemik oder gar Sarkasmus gegen andere Serien kommen selbstverständlich absolut nicht in Frage.“ Die „Vergewaltigungs-Reihe“ zeichnet sich trotz ihres brisanten Titels und Inhalts doch stets durch Toleranz, Respekt und Fairness gegenüber den entsprechenden Serien und ihren Fans aus.“

Ja, das können wir wohl trotz Einwänden unkommentiert lassen… Wie sagt der Volksmund so treffend? – „2 Satiriker, 7 Meinungen“.

Nur eins noch: Nehmen meine Bilder trotz des zu kleinen Umfangs noch am Wettbewerb teil? Ich weiß, die Explosionen an Bord von DS9 fehlten… Außerdem sind mir bei Siskos Gesicht leider die roten Pixel ausgegangen. Aber ich hoffe auf das nächste Event dieser Art. Sind dann auch MP3`s mit Schmerzensschreien gefolterter ENT-Charaktere zugelassen?

„Werden Sie, falls Sie es noch nicht sind, endlich zu einem „Raumschiff Voyager“-Fan – am 06. Juni 2004, wenn es heißt: „We Love Voyager“!“

„Wirst du wohl ENDLICH??! Ja, was muss ich denn noch…?!? Wollt ihr denn nicht endlich parieren??“ – Dagegen wirkten die Kreuzzüge ja fast noch wie gegenseitige Akkupunktur unter Freunden.

„P.S.: Und vergessen Sie nicht das „Voyager Project“, das ab dem 4. Quartal 2004 startet!“

Wie könnte ich das vergessen?

*Geldbörse verschluck*

Also, nichts für ungut! Ich mag euch wirklich! Nur – seid mir nicht böse – möchte ich euch nicht im Dunkeln begegnen. Ich hätte Angst, mit einem Pappaufsteller zur „besten SF-Serie“ verhauen zu werden…

Sowas hat man ja schließlich immer dabei…

Und wenn es jetzt noch Fragen gibt, können wir das gerne in den Kommentarfeldern zu den Vergewaltigungsartikeln klären. Also gar nicht…


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 02.06.04 in Star Trek

Stichworte

Ähnliche Artikel


Kommentare (47)

  1. Gast sagt:

    ROFL, das letzte Bild ist ja mal geil. Wuhahhaha
    -Hace

  2. nakedtruth sagt:

    Ja, die Voyager ging schon ihren eigenen Jane-way. Muhahaha!
    Dabei schalteten Seven of Nine Zuschauer ab. Hihihihi…
    Sogar in Paris…

    Ich guck jetzt weiter Stargatewiederholung.

  3. Gast sagt:

    LOL mal wieder 1a Action-Klaschinski ;-)

  4. ObiJan sagt:

    Das letzte Bild ist der Hammer !

  5. Gast sagt:

    Hehehe…ruhig immer weiter druff auf den lin xiang und seine "rasselbande" (wobei die community an sich ja ganz ok ist – auch wenn ich nicht verstehen kann, wie man freiwillig auf so einer intoleranten Seite verharren kann ;))

  6. Gast sagt:

    Schwacher konter *G* Klapowski kann anscheinend nichts gegen lin xiang ausrichten…wie traurig

  7. Sparkiller sagt:

    Gelungen finde ich ja den Satz "…am kommenden Sonntag erscheint der vierte und abschließende Teil unserer populären Vergewaltigungs-Reihe."

    Jaaaa, die bei Voyagercenter übertreten wirklich die letzte (Schmerz-)Grenze der Satire! Sowas würden wir uns hier gar nicht trauen! Respekt!

    Was lassen die sich nur als nächstes einfallen?

    "Splatter Trek – Teil 1: Die sieben Tode des Captain Sisko"?

    "Wie man mit der Voyager-DVD-Sammlung seinen kleinen Bruder verkloppen kann"?

    "Neelix kleine Giftküche"?

  8. Gast sagt:

    >Wenn es mich auch langsam
    >erschreckt, dass unser direkter
    >Satirekonkurrent uns zunehmend
    >an die Wand spielt!

    allerding allerdings – also halte dich mal ran, Action-Klaschinski! *lacht sich kaputt*

  9. Gast sagt:

    Kann man die beiden letzten Fotos downloaden und einschicken? Gibt es das Probleme mit dem Urheberrecht?

  10. Gast sagt:

    langdam habe ich das Gefühl. Stus ist eine unheilige Allianz mit voyagercenter.de eingegangen. *gggg*

  11. enyak sagt:

    "Was in den Augen mancher böser Action-Knaben wie miese Satire aussehen mag, ist keine."

    Oh, also doch. Das ist ja quasi eine 100% Bestätigung. :(

  12. Gast sagt:

    Das letzte Bild ist geeeeeeeeeii!!

    Wer einen Rechrschreibfehler findet, darf ihn behalten !!

    trekgirl

  13. Gast sagt:

    jeden Tag n neuer Artikel, ist ja ganz schön stressig zu lesen, wenn man nur einmal pro Woche reinschaut ;)

  14. Gast sagt:

    also seien wir mal ehrlich! wo wäre die st cmmunity heute ohne stvc??

  15. Gast sagt:

    Im Nicht-Lächerlichen-Bereich?!

  16. Krongurke sagt:

    Naja..

    Was Lin Xiang da vom Stapel lässt hat zwar Hand und Fuss, aber eine grottige Serie wie Voyager als die beste SF-Serie zu erheben, ist ja wohl absolut lachhaft.
    Dümmliche Chars blöde Storys und UN-Startrek in vielen Folgen.

    Aber ich muss mich ja irren..er sagte ja:Wer Voyager als schlechte Serie schlechter als ENT ansieht, der kann Voyager nicht kennen" Genau! Richtig! Ich hab eine andere Meinung, also kenne ich die Serie nicht, auch wenn ich mir alle 7 Staffeln reingewürgt habe.

    Wasn Depp..erzählt von Startrek, Tolerantz usw. aber basht alle Meinung ausser seiner als unqualifiziert ab.

    Solche kritikfreien Leute ham grade verschissen.

    Voyager ist über lange Strecken schlecht, und das hat nix mit dem weiblichen Captain zu tun.

    Na ok ENT ist schlimmer..ich gebs ja zu.;)

    Gruss

    Krongurke

    PS:Danke für das STVC-Bashing..bei denen hab ich soviel Blödsinn wie selten gelesen!

  17. Krongurke sagt:

    Argh..was Rechtschreibfehler!

  18. Gast sagt:

    Das STVC ist leider, leider, die wohl intoleranteste Fanseite, die ich je im Netz gefunden habe.

    Während in anderen Communitys auch differente Meinungen akzeptiert oder zumindest geduldet werden, ist das dort für jeden anderen "Serienfan" die Hölle.

    Sorry, aber STVC gehört aus jedem Bookmarkordner und jedem Verlauf gelöscht!

  19. Krongurke sagt:

    @ Gast über mir

    Dein Wort in Qs Gehörgang!

    Lin Xiang labert eine Wolle. Er hat ja ab und zu nicht unrecht, aber er stellt alle die eine andere Meinung haben als "Basher" und "verabscheuungswürde Action-Knaben"(ZITAT!) hin. Leute wie er verteidigen die Toleranz und die Evolution in TNG..lächerlich..als wenn Satan gegen Opferrituale demonstriert.

    Arroganter Trottel.

    Aber mit einem hat er Recht: Mit Enterprise verabschieden wir uns vollends von DEM "Star Trek". Schade drum.

    Zum Glück hab ich ja alle TNG Folgen.;)

    Gruss

    Krongurke

  20. Gast sagt:

    Ob die STVC-Taliban mit ihrem OberGuru Bin Lin Xiang und ihrer Einstellung anderen Serienfans gegenüber die Rettung von Star Trek darstellen, darf doch sehr bezweifelt werden.

    Toleranz darf ich nicht nur mir gegenüber verlangen sondern muß sie auch den anderen gegenüber gewähren!

  21. Gast sagt:

    mal ne blöde frage. wie is lin so geworden? das kann ja nicht von einem tag aufn anderen passieren. kennt ihn jemand vielleicht aus der zeit von vor voyager?

  22. Gast sagt:

    "Lin war eigentlich ein ganz normaler Jugendlicher, bis zu diesem schicksalhaften Tag, an dem er Tante Käthe zum ersten Mal traf…"

  23. Gast sagt:

    Es ist bedauerlich, das dieser Lin ein so schlechtes Licht auf die ohnehin schon geschmähten Voy-Fans wirft. Ich bin Voyager Fan, sehe aber auch die Fehler der Serie und zerschlage nicht jede Kritik mit einem "Pah, beste Serie die es jemals gab und basta!" :(
    – Hace

  24. Krongurke sagt:

    Deshalb sage ich:

    Klapowski & Co.: Bitte mehr stvc-bashing..denn es ist wirklich redlich verdient!

  25. Klapowski sagt:

    Nein, nein, nein… Das wäre doch ein bißchen albern, oder? Wir wollen doch hier keinen Krieg der Webseiten beginnen! Wir sind doch alle erwachsene Menschen. Ich finde, das reicht jetzt auch!

    Außerdem habe ich mich längst wieder mit Lin versöhnt! Gestern abend habe ich vor dem Fernseher etliche Bier für ihn mitgetrunken und damit ganz persönlich die für mich beste "Serie" seit langem erschaffen.

    Engagiert euch jetzt lieber bei etwas anderem, das euch am Herzen liegt! In einem Verein! Bei der Europawahl! Im Irak! Oder irgendwo anders, wo es an freier Meinungsäußerung mangelt!

  26. Gast sagt:

    nun seit doch nicht so intollerant.
    Ich glaube nicht, dass die Leute auf euch hören, wenn ihr sie beleidigt.

    Hype

  27. Klapowski sagt:

    Also ich bin zumindest hemmungslos begeistert, was heute bei voyagercenter.de so online ist! Ich weiß schon gar nicht mehr, ob ich nun die Wallpaper oder die Erfahrungsberichte besser finden soll.

    Aber wo ist der letzte Teil des Vergewaltigungs-Artikels? Habe mir Gestern schon einen Aktualisierungs-Wolf geklickt, weil ich auf eine verfrühte Präsentation gehofft habe! Statt dessen kommt dieser "nun ein paar Tage später"?!

    Egal. Auch ohne bin ICH bin nun definitiv ein Voyager-Fan!

  28. Gast sagt:

    Ich auch, besonders diese faktischen Erfahrungsberichte haben mich überzeugt. "Ich find DS9 doof, weil Lin gesagt hat das ich das schr…ähhh weil es langweilig ist", noch besser ist "Enterprise ist scheiße und 7o9 ist viel geiler als T´Pol". Das ist mal investigativer Journalismus und ich dachte schon Lin hätte ein paar schmerzfreie Trottel angeheurt die sich irgendeinen Mist zusammenschreiben.

  29. Gast sagt:

    oh mann, und diese musik ist mit der zeit nicht zum aushalten.

  30. Klapowski sagt:

    Seid mal nicht so negativ! Ich bin es ja auch nicht…

    Durch eine undichte Stelle an unserer Partnerseite konnten wir übrigens überraschend an das Gewinnerbild der Wallpaper-Aktion kommen!

    http://www.stus.de/images/news/winner_contest.jpg

  31. Gast sagt:

    AAAAAARRRRRRRGGGGGGGHHHHHHHHHHHHHHH!!!

    Aghaaaaaaarghaaaaaaagggafgaaaargh!

  32. Kaworu sagt:

    Toll… so ansprechend das Gewinnerbild auch war… Ist doch kein Grund deswegen das ganze Layout zu verziehen… tststs….

  33. Sparkiller sagt:

    Ich habe mal ein paar "Aaaaa!"- "Rrrrrr!"- und "Gggggg!"-Laute aus dem oberen Beitrag entfernt.

    Entschuldigung, falls dadurch der Gesamtkontext verloren geht…

  34. Gast sagt:

    > Aber wo ist der letzte Teil des
    > Vergewaltigungs-Artikels?

    Oh, das ist einfach, Lin hatte in letzter Zeit einfach verdammt viel Stress beim Kiffen.

    Wusstet ihr schon, dass er ne eigene Anit-Seite hat?
    –> http://www.anti-lin.de.tt

  35. Gast sagt:

    Habt ihr schon gehört, was bei eurer Partnerseite aufgrund des riesen Erfolges demnächst starten wird?

    Zitat: "Außerdem: Aufgrund des riesigen Erfolgs des "We Love Voyager"-Tags werden wir bald den "We Love Voyager Even More"-Tag starten. Freuen Sie sich schon mal darauf!"

  36. Gast sagt:

    @ Sparkiller
    Seit wann werden Userkommentare gelöscht bzw. editiert und sich dafür entschuldigt?

  37. Sparkiller sagt:

    Wieso, WIR standen doch schon seit eh und je für redaktionelle Seriösiät!

    Solche widerlichen Ausschweifungen wie bei unseren Nachbarn würden uns nämlich im Traum nicht einfallen…

    …aber wenn wir wach sind! Man reiche mir die Schlagsahne und drei Jungfrauen! SOFORT!

  38. Gast sagt:

    Wär nicht eigentlich mal ein Forum ne gute Idee für Stus?
    -Hace

  39. Kaworu sagt:

    Ja, bitte! Jede gute Seite die was auf sich hält, sollte so etwas haben! *zustimmung*

  40. Gast sagt:

    Bei soviel geistig hochgradigem Schwachfug der da zustande käme könnten wir Sinnlos im Weltraum und sogar dem BW.de Forum mächtig konkurenz machen. o_O Hach, was für eine schöne Vorstellung *träum*
    -Hace

  41. Klapowski sagt:

    Ich glaube kaum, dass das Sinn macht… Was zugegebenermaßen eigentlich der beste Grund für die Gründung eines Forum ist. War ja nie anders.

    Ich wüsste zwar nicht, was an einem solchen Forum besser, informativer und schöner (OK, DAS schon. Ich hab' ja schließlich Premiumdesigner Sparkiller) als bei den 1728 restlichen ST-Foren dort draußen wäre, außer dass wir mit der Pflege Arbeit hätten, aber ich werde das mal mit Kollege Sparkiller in angemessener Atmosphäre besprechen.

    *Pinkelbecken neben sich schon mal freihalt*

  42. Sparkiller sagt:

    Upps, 'tschuligung, Kollege! Mit dem Zielen hatte ich es ja noch nie so…

    Aber da hat Daniel schon recht, denn mehr als über mei… unsere Artikel diskutieren, sollte man in diesem Forum sowieso nicht. Und gerade dafür haben wir ja _diese_ tolle Kommentar-Funktion.

    Und da in einem Forum sowieso Anmelde- und Einlogg-Pflicht herrschen würde, erübrigt sich das Ganze doch eh. Nicht waaaaaahr, Hörr GAST?

  43. Gast sagt:

    Ich würde mich dann sogar anmelden und dank bequemer "Klatscht dich automatisch ins Forum"-Funktion immer angemeldet bleiben. Na wenn das mal kein Anreiz is…!
    -Hace

  44. frakesjoe sagt:

    "We love Voyager". Das ist das lustigste, was ich je gehört habe. Ärmer gehts ja wohl nicht.

    Voyager ist natürlich die beste SF-Serie aller Zeiten….. wenn man mal von den anderen absieht…
    Was soll man sagen? Es hat langweilig angefangen und albern geendet….

  45. Gast sagt:

    Der letzte Teil der Reihe soll bald online gehen…
    Ach ja User Löschungen sind wieder aktuell. Und seit gestern wird auch Babylon 5 in den Schmutz gezogen. Der verblendete Lin bedarf unbedingt einer Habmichlieb-Jacke.
    ALLE ANTI-LIN SEITEN SOLLTEN DAS BUNDESVERDIENSTKREUZ ERHALTEN!!!

  46. Gast sagt:

    wo zum teufel bleibt der letzte teil der vergewaltigungs reihe?

  47. Gast sagt:

    Puh, jetzt habe ich mich mal durch die ganzen Kommentare durchgelesen und mich dazu entschlossen auch was zu schreiben:

    Also, warum schreiben und diskutieren so viele Leute über den STVC? Das ist doch genau die Publicity, der der Typ will. Dadurch wird seine Seite noch bekannter und noch besser besucht.
    Vermutlich will der Webmaster mit seinen "Artikeln" genau das erreichen.

    Diesen ganzen Schmarrn ignorieren wäre doch für alle das beste.

    Ich bin Voyager-Fan, aber so einen Blödsinn muss ich mir wirklich nicht antun. Ich halte Voyager auch nicht für das Maß aller Dinge. Die Serie hatte viele Fehler, aber sympathische Charaktere und auch sehr viele gute Geschichten.

    Brigitte Scherr
    http://www.voyager-united.com

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht