Das ernsthafte Medienmagazin

Fernsehkritiker unter Beschuss

Sparkiller sagt, ich soll nicht immer so lange drum herum quatschen (was ich ausführlichst widerlegen könnte!), daher hier in aller Kürze: Ein Kritikerfreund braucht Hilfe!


Der Fernsehkritik.tv-Macher – Holger Kreymeyer – hat juristische Probleme mit der Firma „Primavera“, deren Call-In-Perlen er mehrfach kritisch untersucht hat. Hier der (un)genaue Sachverhalt.

Ich vermute aber mal, dass es (wie oft bei solchen Klagen) um die Benutzung von urheberrechtlich geschütztem Material geht, da Primavera inhaltlich möglicherweise wenig ausrichten konnte. – Vermutlich sollen die besten Telefonquizze schon bald auf DVD und Blu-Ray erscheinen, was auch den hohen Streitwert erklären würde.

Ich jedenfalls schätze das Magazin vom Holgi sehr und würde es daher nicht gerne sehen, wenn IHR es kaputt machen würdet. – Indem ihr beispielsweise nicht massenhaft spendet. Ich bin daher bereits mit gutem Beispiel voran gegangen. Folgt einfach den Fußspuren meiner Überweisung und haltet große Mengen Bargeld bereit.

Danke schön.

(Ach, an Holgi: Wäre nett, wenn Du auf Deine Webseite schreiben könntest, was mit dem Geld passiert, wenn Du es nicht komplett für Gerichtsrangeleien brauchen solltest. Ich hoffe nicht, dass die Kohlen dann an eine dieser elitär-faschistischen Öko-Organisationen wie z.B. Greenpeace gehen?!)


Weitersagen!

Artikel

von Klapowski am 21.05.10 in Neuigkeiten

Stichworte

,

Ähnliche Artikel


Kommentare (7)

  1. Jean Elcard sagt:

    Da sollte man unbedingt helfen. Gut Idee, auch hier noch mal darauf hinzuweisen.

  2. Coexi sagt:

    Für Fernsehkritik-TV zahl ich!!!

  3. Schreiberling sagt:

    DAFÜR zahl ich ;)

  4. DJ Doena sagt:

    Ein Nachtrag noch: Persönlich sagt mir Fernsehkritik-TV nicht so zu, ich habe da in den vergangenen Monaten mal diverse Folgen geguckt und fand das alles etwas zu trocken.

    Wenn aber versucht wird, mit pseudo Markenrechts-/Urheberrechts-/Patentrechtsklagen einen Kritiker mundtot zu machen, dann geht mir das gehörig gegen den Strich.

  5. Will Smith sagt:

    Aber bloß weil sie ihn auf 100.000 verklagen heißt es doch nicht dass sie damit durchkommen? Versteh ich nicht ganz wie man auf so einen hohen Streitwert kommt, das kriegen ja nichtmal die Profi-Filesharer zusammen.

  6. E.Ellert sagt:

    Schwupdiwup gespendet. Immerhin den Gegenwert eines Kasten Öttingers.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneues
Gemischtes
Newsletter
Arschiv
Zum Archiv unserer gesammelten (Mach-)Werke.
Büchers
Jenseits der Goetter

Jenseits der Macht